th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Besuch beim „Washcenter – Car & Bike“

Die ökologische Nachhaltigkeit ist die Firmenphilosophie von Purkersdorfer Unternehmen.

Gruppenfoto vor der Waschanlage.
© Alexandra Stangl V.l.: Andreas Stangl, Außenstellenreferent Ramazan Serttas und Außenstellenobmann Andreas Kirnberger.

WK-Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Außenstellenreferent Ramazan Serttas besuchten das „Wash­center – Car & Bike“ in Purkersdorf.
„Waschen mit sauberem Gewissen! Unser Betrieb ist in der Region Purkersdorf und dem Biosphärenpark angesiedelt, wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unserer Umwelt und dem Klimaschutz bewusst. Die ökologische Nachhaltigkeit ist unsere Firmenphilosophie. Seit Beginn des Jahres kompensieren wir unseren CO2-Verbrauch zur Gänze über ‚climateaustria‘, welche in- und ausländische Projekte unterstützt und uns die Gelegenheit gibt unseren Betrieb vollständig CO2-neutral zu betreiben“, betont Inhaber Andreas Stangl. 

Die moderne Selbstbedienungsanlage wird mit erneuerbarer Energie, umweltschonenden Waschmitteln, Konzentratrückgewinnung, moderner Schlamm- und Ölabscheider betrieben und steht Autos, Motorrädern, Kastenwägen und Wohnmobilen zur Verfügung. Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Außenstellenreferent Ramazan Serttas wünschten dem Unternehmer weiterhin viel wirtschaftlichen Erfolg. www.washcenter.at 

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Robert Spannagl, Josef Brunner, Michaela Repkowsky und Nicole Repkowsky und in der Mitte Horst Berger

40 Schnitzerln vom Schnitzel Drive In Krems für das Rote Kreuz

Dankeschön und und Anerkennung für den großen Einsatz und enorme Leistung des Roten Kreuzes.  mehr