th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Berufsorientierungsprojekt

Welche Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten bieten unsere Betriebe?

Im Bereich des Projektes „Mehr Wissen – mehr Chancen“ fanden in fünf Betrieben – Autohaus Waldviertel, Expert Ziegelwanger, Landesklinikum Horn-Allentsteig, Riegl Laser Measurement System, XXXLutz und Firma Dittrich –  zeitgleich für ca. 90 Schülerinnen und Schüler des dritten Jahrganges der NMS Horn und NMS Weitersfeld Betriebserkundungen statt.
Elektro Ziegelwanger GesmbH – v.l.: Elias Haberl, Iris Paulik und Fabian Uitz.
© NMS Horn Elektro Ziegelwanger GesmbH – v.l.: Elias Haberl, Iris Paulik und Fabian Uitz.
Die Mädchen und Burschen beider Schulen konnten nach ihren Interessen und Vorlieben den Betrieb selbst wählen. In den Unterrichtstagen davor wurden in den verschiedensten Unterrichtsfächern Informationen recherchiert und gesammelt. Standort, Produktpalette, welche Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten die unterschiedlichen Betriebe bieten, waren von den SchülerInnen zu erarbeiten.

Bei den Betriebsbesichtigungen wurden die Jugendlichen mit interessanten Aufgabenstellungen aktiv zur Mitarbeit gefordert. So wurden zum Beispiel im Elektrobereich verschiedene Stromkreise geschlossen, eine fingierte Rohrverstopfung wurde behoben, mit den eigenen Handys wurde ein Quiz durchgeführt, ein Autoverkauf wurde von Schülern nachgestellt, die Medikamentenherstellung im absolut sterilen Raum konnte durch eine Glasscheibe mitverfolgt werden und vieles mehr.
Alle Beteiligten waren von den perfekt vorbereiteten Betriebserkundungen angetan, die die Betriebe den Schülern boten.

Autohaus Waldviertel – v.l.: Hamdija Duric, Maximilian Stadler, Jakob Schierl und Stephan Mayr.
© NMS Horn Autohaus Waldviertel – v.l.: Hamdija Duric, Maximilian Stadler, Jakob Schierl und Stephan Mayr.


XXXLutz  – v.l.: Arian Reither, Miriam Lehr, Manar Al Kafagi, Katja Judmann und Michelle Reis von XXXLutz.
© NMS Horn XXXLutz – v.l.: Arian Reither, Miriam Lehr, Manar Al Kafagi, Katja Judmann und Michelle Reis von XXXLutz.


Landesklinikum Waldviertel – v.l.: Kaufmännischer Direktor Franz Huber, Sabrina Krehan, NMS Horn Karin Krapfenbauer, Magdalena Huber, Magdalena Rochla, Anna-Maria Winkelmüller, NMS Horn Heide Penz und Projektmanager Johannes Breiner (Landesklinikum).
© NMS Horn Landesklinikum Waldviertel – v.l.: Kaufmännischer Direktor Franz Huber, Sabrina Krehan, NMS Horn Karin Krapfenbauer, Magdalena Huber, Magdalena Rochla, Anna-Maria Winkelmüller, NMS Horn Heide Penz und Projektmanager Johannes Breiner (Landesklinikum).

Das könnte Sie auch interessieren

  • Amstetten
Newsportal Spatenstichfeier der Firma Bachleitner

Spatenstichfeier der Firma Bachleitner

Neues Firmengebäude bietet auch Büro- und Lagerflächen für andere Klein- und Mittelbetriebe. mehr

  • Bruck/Leitha
Newsportal 45 Jahre Wick-Machinery  - Art and Factory

45 Jahre Wick-Machinery - Art and Factory

In Himberg fand die erste interkontinentale Vernissage statt. mehr

  • Melk
Newsportal Qualitätsarbeit an der HLUW Yspertal

Qualitätsarbeit an der HLUW Yspertal

An der HLUW Yspertal wurden 20 neue Qualitätsbeauftragte für Klein- und Mittelbetriebe erfolgreich ausgebildet. mehr