th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Berufsinfotag in der NMS Gföhl

Bereits zum 7. Mal veranstaltete die Gföhler Wirtschaft Aktiv in Kooperation mit der NMS und PTS Gföhl sowie der Volksbank NÖ einen Berufsinformationstag samt Lehrstellenbörse in der NMS.

großes Gruppenfoto
© Gerald Mayerhofer/NÖN

Über 35 regionale Firmen präsentierten ihre Unternehmen und stellten Lehrberufe vor. Diese Möglichkeit zur Berufsinfo nutzten die zahlreichen BesucherInnen – allen voran die SchülerInnen der NMS und PTS Gföhl und ihre Eltern – gerne und ausgiebig.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das breite Ausbildungs- und Lehrstellenangebot in den regionalen Betrieben. Interessierte SchülerInnen konnten Vorstellungsgespräche trainieren, Sabine Felberbauer (Mitarbeiterin der Personalabteilung der Volksbank NÖ) stand dazu mit Rat und Tipps zur Seite. Lehrstellenberater Rolf Werner informierte über Unterstützungsmaßnahmen der WKNÖ für Lehrbetriebe und Lehrlinge. Geboten wurde auch ein interessanter Berufsinfo-Vortrag und ein spannender Workshop mit dem Radiosender Kronehit.

„Der Gföhler Berufsinfotag ist eine tolle Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Unternehmen, einander kennenzulernen. Das große Interesse zeigt, dass die Lehre als Erfolgsmodell immer besser erkannt wird“, freut sich WK-Bezirksstellenleiter Herbert Aumüller und dankte den Organisatoren und Betrieben für ihr Mitwirken.

V.l.: Hermann Münzberg (Volksbank Krems) und WK-Bezirksstellenleiter Herbert Aumüller.
© Gerald Mayerhofer/NÖN V.l.: Hermann Münzberg (Volksbank Krems) und WK-Bezirksstellenleiter Herbert Aumüller.

Das könnte Sie auch interessieren

v.l. Michael Frimel, Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller, Johannes Eßmeister

Digitalisierung - Chancen nutzen

Informationsveranstaltung zur Förderaktion „KMU DIGITAL“  mehr

V.l.: Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Stefan Germany und Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller.

TSCHÖAMs Biere

Neue Brauerei in Maria Enzersdorf. mehr