th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Die besten Fotografen des Landes

Der NÖ Berufsfotografenaward im WIFI NÖ zeichnete die versiertesten Fotografen aufgrund ihres fachlichen Könnens und ihrer Kreativität aus.

Alle GewinnerInnen und AkteurInnen bei der Awardverleihung mit WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter.
© FotoLois.com
Alle GewinnerInnen und AkteurInnen bei der Awardverleihung mit WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter (links stehend) und Landesinnungsmeister Josef Henk (hinten 8.v.l.) in den Kategorien:

Pressefotografie-Award: Gewinner Thomas Gobauer (Lanzenkirchen), 2. Matthias Fischer (Sitzenberg/Reidling), 3. Alois Spandl (Wieselburg). Porträtfotografie-Award: Gewinner Daniel Schalhas (Amstetten), 2. Johannes Friedl (Lanzenkirchen), 3. Pamela Draxler (Mödling).
Werbefotografie-Award: Gewinnerin Marcella Wallner (Mank), 2. David Schreiber (Traismauer), 3. Viktor Haunold (Perchtholdsdorf).
Kreativfotografie-Award anlässlich des 20. Todestages von FALCO zum Thema ‚Out of the dark‘: Gewinner Markus Hofstätter (Muckendorf),
2. Marianne Radl (Wieselburg-Land), 3. Lisa-Maria Köck (Schönabrunn).


96 Teilnehmerinnen und Teilnehmer reichten heuer beim Berufsfotografenaward der WKNÖ-Landesinnung insgesamt 1.376 Arbeiten in den Kategorien Pressefotografie, Portraitfotografie, Familien-, Hochzeits- und Aktfotografie, Werbe-, Produkt- und Architekturfotos, Businessportraits sowie freie Arbeiten zum Thema „FALCO“ ein.

Organisiert wurde der Event von Gerald Macher, Mitglied des Fachgruppenausschusses, der mit dem aus TV und Radio bekannten Moderator Wolf Gruber, einen humorvollen Begleiter gewinnen konnte. „Die Hauptkriterien bei der Beurteilung der eingereichten Werke lagen auf dem fachlichen Können und der Kreativität“, erklärt Innungsmeister Josef Henk.
Bewertet wurden die Kunstwerke von einer prominenten Fachjury unter der Leitung von Michael Fuchs, akademischer Maler, und Berufsfotografenmeister Friedrich Jansenberger sowie Dietmar Schönfuss, Leiter der Zertifizierungsstelle.

Für Josef Henk ist klar: „Der Award zeigt ganz deutlich das künstlerische und handwerkliche Potenzial unserer Kolleginnen und Kollegen. Der Galaabend mit der Verleihung der Awards mit viel Prominenz, Fachleuten, Berufsfotografen und geladenen Gästen wird allen Anwesenden noch lange in Erinnerung bleiben.“

Alle Preisträger und Fotos zum Award unter:
www.berufsfotografen-noe.at
www.photopool.report


Die preisgekrönten Sieger in den vier Hauptkategorien

Thomas Gobauer aus Lanzenkirchen (Pressefotografie)
© Gobauer Thomas Gobauer aus Lanzenkirchen (Pressefotografie)
Daniel Schalhas aus Amstetten  (Portraitfotografie)
© Schalhas Daniel Schalhas aus Amstetten (Portraitfotografie)


Marcella Wallner aus Mank (Werbefotografie)
© Wallner Marcella Wallner aus Mank (Werbefotografie)
Markus Hofstätter aus Muckendorf (Kreativfotografie)
© Hofstätter Markus Hofstätter aus Muckendorf (Kreativfotografie)


Das könnte Sie auch interessieren

Geschäftschance Umwelttechnologie:  Der Umweltsatellit Sentinel 6 wird ab Ende 2020 mit Technik aus Niederösterreich die Eisdicke und den Meeresspiegel messen.

Umwelttechnologien zahlen sich aus: Für das Klima und die Unternehmen

Die Umwelt- und Energietechnikbranche in Österreich wächst seit 1993 überdurchschnittlich stark an. Der Umsatz ist seitdem auf das Sechsfache gestiegen. mehr

Pop Up Store

Pop up-Store der NDU

Noch bis 21. Dezember können Sie im NDU Pop Up-Store in der Wiener Straße 8 in St. Pölten einzigartige Weihnachtsgeschenke kaufen, die Studierende und Alumni der New Design University (NDU) hergestellt haben. mehr