th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Besuch der MP2 IT-Solutions GmbH an neuem Standort

Im Februar 2020 bezog MP2 IT-Solutions das neue Büro in der Franz Forstreiter-Straße in Zwettl.

Gruppenfoto
© MP2 IT-Solutions, Andrea Trapel

V.l.: Manfred Pascher – Geschäftsführender Gesellschafter, Gerlinde Macho – Unternehmensführung, Silvia Schaffer – Bezirksstellenausschussmitglied und FiW Bezirksvertreterin, Mario Müller-Kaas – WK-Bezirksstellenleiter und Patrick Steininger – Standortleiter MP2 IT-Solutions NÖ.


In Vertretung von Bezirksstellenobfrau besichtigten FiW-Bezirksvertreterin Silvia Schaffer und WK-Bezirksstellenleiter Mario Müller-Kaas den modernen MP2-Standort NÖ im neuen Bürogebäude der Zwettler Privatbrauerei.

Empfangen wurden sie von den beiden Gründern und Inhabern Manfred Pascher und Gerlinde Macho. Das Zwettler Büro ist einer von drei Standorten des IT-Unternehmens in Österreich. Seit 2004 betreibt MP2 IT-Solutions seinen Standort im Waldviertel. Neben der Betreuung von Unternehmens-IT und Web-Lösungen ist der Betrieb heute in Österreich in einigen Bereichen im Gesundheitswesen Marktführer. Am niederösterreichischen Standort hat sich deshalb das Competence Center für Software Engineering von MP2 IT-Solutions etabliert, wo die Experten maßgeschneiderte Software für Gesundheitsbetriebe entwickeln.

Grund für die Übersiedelung zu Jahresbeginn war nicht nur die Vergrößerung der Bürofläche. „Durch den Umzug können wir künftig mehr Fachkräfte im Waldviertel beschäftigen, unser Know-how ausbauen und natürlich auch den Markt als Arbeitgeber stärken. Wir kümmern uns um die IT von über 300 Kunden in ganz Österreich und im angrenzenden Ausland.“, erklärt Pascher.

Das Unternehmen wurde vor 20 Jahren gegründet und bietet EDV-Leistungen in den Bereichen Infrastruktur, IT-Security sowie Software-, Webshop- und App-Entwicklung. Das MP2-Team bietet seinen Kunden effiziente IT-Lösungen, die sie im täglichen Arbeitsalltag bestmöglich unterstützen.

Gerlinde Macho ist Mitinitiatorin der jüngst ins Leben gerufenen Special Interest Group „WOMENinICT“ des VÖSI (Verband österreichischer Software-Industrie). Die Initiative will Frauen in der Informationstechnologie- und Telekommunikations-Branche sichtbarer machen, Schülerinnen und Studentinnen für die Branche begeistern und die Job- und Entwicklungsmöglichkeiten in diesem zukunftsweisenden Bereich aufzeigen. Obwohl IT-Fachkräfte stark gefragt werden, sind Frauen in der Computer-Welt nach wie vor unterrepräsentiert. Auch bei MP2 IT-Solutions wünscht man sich mehr Frauen in technischen Berufen, derzeit liegt der Frauenanteil bei knapp 25%.

„Das Interesse vieler junger Frauen an einer Karriere im ITK-Bereich ist da. Mit der Schaffung von weiblichen Vorbildern und dem Wissens- und Erfahrungsaustausch können wir den Mangel an weiblichen IT-Fachkräften entgegenwirken“, erklärt Geschäftsführerin Gerlinde Macho.

 

www.mp2.at

Das könnte Sie auch interessieren