th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Bäckerei Karl Bauer GmbH ehrte Mitarbeiterin

Firmenchef Philipp Bauer und Seniorchef Karl Bauer von der Bäckerei Karl Bauer GmbH luden zur Mitarbeiterehrung ins firmeneigene Kaffeehaus am Oberen Markt in Poysdorf ein.

V.l.: Josef Gloss, Karl Bauer, Bgm. Thomas Grießl, Gabriele Ferner, Philipp Bauer und WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka.
© Werner Kraus V.l.: Josef Gloss, Karl Bauer, Bgm. Thomas Grießl, Gabriele Ferner, Philipp Bauer und WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka.
WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka überreichte an die Lebensmittelverkäuferin Gabriele Ferner für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit die Silberne Mitarbeitermedaille samt Urkunde.
Die Bäckerei Bauer ist, neben der Backstube, mit seinen 14 Standorten in den Bezirken Mistelbach und Gänserndorf ein äußerst beliebter und bekannter Nahversorger, Betreiber von Cafés und Bäckereibetrieb. In den Cafés wird auch Sonn- und Feiertags frisches Frühstücksgebäck aus eigener Erzeugung angeboten. Das für die handgefertigten Backwaren notwendige Mehl stammt dabei ausschließlich aus den Bezirken Mistelbach und Gänserndorf. Neben den eigenen Standorten zählen auch Heurigen-, Gastronomiebetriebe und Wiederverkäufer im nordöstlichen Weinviertel zu den zufriedenen Kunden der Bäckerei.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto vor dem Gemeindeamt.

Erfahrungsaustauch zwischen Gemeinde & WK-Bezirksstelle

Anregende Diskussion über regionale Wirtschaftsthemen zwischen Kleinzeller-Bürgermeister und WK-Vertretern. mehr

Gruppenfoto

Neujahrsempfang – Raum für UnternehmerInnen

Netzwerken und Infos aus erster Hand gab es beim Neujahrsempfang in Zwettl. mehr