th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

50. Filiale der Bäckerei Felber eröffnet

Die Bäckerei Felber eröffnete ihre 50. Filiale und lud zum großen Eröffnungsevent am Hollabrunner Hauptplatz ein.

V.l.: Architekt Ernst Maurer, Abg.z.NR Karl Mahrer, GF Doris Felber,  Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, WK-Bezirksstellenobmann Bgm. Alfred Babinsky und LAbg. Richard Hogl.
© leadersnet.at / A. Felten V.l.: Architekt Ernst Maurer, Abg.z.NR Karl Mahrer, GF Doris Felber, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, WK-Bezirksstellenobmann Bgm. Alfred Babinsky und LAbg. Richard Hogl.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ließ es sich nicht nehmen, persönlich vorbeizuschauen: „Wir freuen uns, mit dem ‚Parade-Familienbetrieb Felber‘ eine weitere erfolgreiche Betriebsansiedlung in Niederösterreich geschaffen zu haben. Nur wenn wir unter dem Leitsatz ‚Fahr nicht fort, kauf im Ort!‘ handeln, werden wir auch künftig eine attraktive, regionale Nahversorgung haben.“

WK-Bezirksstellenobmann Bürgermeister Alfred Babinsky zeigte sich ebenfalls hocherfreut, einen neuen Bäcker in Hollabrunn begrüßen zu dürfen: „Wir bedanken uns für das Investment und die neu geschaffenen Arbeitsplätze.“ Der enorme Andrang am Eröffnungstag lässt auf künftige gute Geschäfte hoffen. Den Hollabrunnern steht ab sofort Gebäck und Brot sowie Mehlspeisen vom Feinsten zur Verfügung. Regionale Zutaten und der neue Holzbackofen sind der Garant für Backwaren auf höchstem Niveau. 

Das könnte Sie auch interessieren

Alpson GmbH – v.l.: WK-Bezirksstellenausschussmitglied Reinhard Indraczek, WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Christian Schrimpl, BM Christian Melber, FiW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl, Kornelius Schneider, Gabriele Kyncl und Hans Ernst.

Hausbaumesse in Hollabrunn

In Hollabrunn drehte sich alles um das Thema Hausbauen. Die Besucher der Messe konnten sich über die neuesten Trends und Innovationen beim Hausbau direkt bei den ausstellenden Firmen oder auch bei Vorträgen über Themen wie Althaussanierung, Warmwasserbereitung mit Solarenergie, Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen informieren. mehr

V.l.: Karl Ploberger, Christa Ringkamp, Werner Sellinger (grünplan), Landesrat Martin Eichtinger, Bgm. Peter Eisenschenk, Reinhard Mang, Ingrid Scharf und Dominik Ergott (grünplan).

Prämierung für das technische Büro grünplan GmbH

Die Neugestaltung der Donaulände Tulln durch die grünplan Landschaftsarchitekten aus Leobendorf hat die internationale Jury überzeugt: Tullns schönster gemeinsamer Garten hat im Wettbewerb "European Award for Ecological Gardening" in der Kategorie "Kommunales Grün" den ersten Platz erzielt. mehr