th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Bäcker belohnten NÖ Schüler

Funkelnde Kinderaugen und stolze Eltern traf man vor Kurzem in den NÖ-Bäckereien, denn sie erhielten wegen der von der Landesinnung der Bäcker initiierten „Zeugnisbelohnungs-Aktion" Kipferl, Golatschen oder ein Stück Kuchen.

© Bäckerei Ungersbäck

Zwei der teilnehmenden Bäckereien waren die Bäckerei Ungersbäck, die in den Bezirken Mödling und Baden den Kindern ihren Ferienstart versüßte und im Bezirk Gänserndorf die Landbäckerei Römer, die für einen genussvoll Sommerferienbeginn sorgte.

In den Backstuben der 320 niederösterreichischen Bäckerbetriebe wird täglich frischer Teig geknetet und zu Brot und Gebäck verarbeitet. Sie stehen für Vielfalt in der Backkultur und die Verwertung regionaler Rohstoffe.

www.echtgutbaecker.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Bank und Versicherung
WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und NÖ Spartenobmann Johann Vieghofer.

NÖ Bankensektor trifft Regulierungswut besonders hart

Neue JKU-Studie belegt massive Bürokratie-Belastungen – WKNÖ: Überbordende Auflagen zurücknehmen. mehr

  • Gewerbe und Handwerk

Bester Maurer-Lehrling aus Seitenstetten

Die 18 besten von rund 130 Maurer-Lehrlingen im dritten Lehrjahr aus ganz Niederösterreich schafften es in die Endrunde des niederösterreichischen Lehrlingswettbewerbes. mehr