th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Die AUSSENWIRTSCHAFT steht mit Rat und Tat zur Seite

Patrick Hartweg, Leiter AUSSENWIRTSCHAFT NÖ: "Export ist eine der tragenden Säulen der NÖ Wirtschaft."

Export
© Adobe Stock
Wie kann die WKNÖ AUSSENWIRTSCHAFT Betrieben helfen, die in der Zukunft vermehrt auf Export setzen wollen?
Export ist eine der tragenden Säulen der niederösterreichischen Wirtschaft. Die Außenwirtschaft Niederösterreich berät sowohl Neu-Exporteure als auch bestehende Exportfirmen über sämtliche Fragen zur Markterschließung und Exportgeschäft.
Wann macht es Sinn sich an die AW zu wenden?
Wann immer Sie eine Frage zum Export haben, die Außenwirtschaft Niederösterreich ist Ihr Erstansprechpartner. Wir präsentieren österreichische Unternehmen im Ausland, vermitteln Geschäftskontakte, beraten von der Anbahnung bis zur Abwicklung von Geschäften, helfen bei der Lösung von Problemen und bringen globale Trends zu den Mitgliedern.
Braucht es eine Vorbereitung von Seiten des Unternehmens, wenn es sich an die AW wendet?
Sollten neue Zielmärkte angestrebt werden, warten im Unternehmen einige „Hausaufgaben“, um die Ressourcenfrage intern abzuklären. Die Produktpalette, die finanziellen Kapazitäten sowie die Sprachkenntnisse für das Zielland sind beispielsweise abzuklären.
Was ist go-international?
Mit der Förderinitiative „go international“ des Wirtschaftsministeriums und der Wirtschaftskammer werden Exportunternehmen unterstützt, auf neuen Zielmärkten aktiv zu sein - vom ersten Schritt bis zur erfolgreichen Geschäftsabwicklung hilfreich zur Seite.
 
"Am 30. September findet der 1. Virtuelle Sprechtag der Wirtschaftsdelegierten über die 15 TOP Märkte Europa statt. Interessierte Firmen können sich jetzt schon für individuelle Skype-Gespräche mit den einzelnen Wirtschaftsdelegierten unter aussenwirtschaft@wknoe.at anmelden."
Porträtfoto
© WKNÖ Patrick Hartweg, Leitung AUSSENWIRTSCHAFT NÖ.


Das könnte Sie auch interessieren

Bildschirmfoto von der Skypekonferenz. alle sitzen vor ihrem PC

„Werden starke Stimme für den Export sein“

Die Experten des neu konstituierten Arbeitskreises für Außenwirtschaft in der WKNÖ werden eine Strategie erarbeiten, um die Exporte zu steigern. mehr