th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

15 Jahre allesEDV

Erfolgreich mit breitem Portfolio

© Manuel Weitmann V.l.: WIFI-Kurator Gottfried Wieland, die Geschäftsführer Martin Seitl und David Georg Wismair, WK-Bezirksstellenausschussmitglied und JW-Vorsitzender Stefan Seif sowie Bürgermeister Franz Aschauer.
Seit der Firmengründung vor 15 Jahren hat sich das AllesEDV-Team besonders in Niederösterreich und Wien als erfolgreicher EDV-Dienstleister gut positioniert.
Das Unternehmen aus dem Waldviertel wurde 2003 von den beiden Geschäftsführern Martin Seitl und David Georg Wismair gegründet. AllesEDV betreut erfolgreich seine Kunden bei der Realisierung ihrer Internetpräsenz und bietet die Betreibung des Internetauftritts auf den eigenen, mit modernster Technik ausgestatteten, Servern an verschiedenen Standorten in Österreich an.
Um die Wettbewerbsfähigkeit durch reibungslose Betriebsprozesse für ihre Kunden zu schaffen, unterstützt das Team mit seinem fundierten Wissen und seiner Erfahrung die Planung und Realisierung von Netzwerkkonzepten. Ein großes Anliegen ist dem Team auch die Beratung und Betreuung in IT-Sicherheitsfragen.
Um das Jubiläum zu feiern hat AllesEDV zu einem gemütlichen Gartenfest mit Kunden und Wegbegleitern eingeladen. Stefan Seif, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft Krems,  nahm die Gelegenheit zum Anlass, um zu gratulieren und überreichte den beiden Geschäftsführern eine Urkunde der Wirtschaftskammer NÖ.
Auch der Bürgermeister des Ortes, Franz Aschauer, sowie WK-Bezirksstellenausschussmitglied und WIFI-Kurator Gottfried Wieland waren unter den Gratulanten. In einer launigen Rede wurde den Gästen die Geschichte des Unternehmens in enger Verbindung mit der Entwicklung der Technik nahegebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Horn
V.l.: Bezirksstellenobmann Werner Groiß, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Leopold Hofstätter, Bezirksstellenleiterin Sabina Müller und Franz Xaver Loimer.

WKNÖ-Präsidentin zu Gast bei Leopold Hofstätter GmbH

Leopold Hofstätter führt in Kamegg einen Mühlenbetrieb, der zu den wenigen klimaneutralen Betrieben Österreichs zählt. mehr

  • Mödling
V.l.: Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer, Peter Mittner, Nina Strass-Wasserlof, Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht und Bezirksstellenreferentin Andrea Lautermüller.

„Verkaufsmotor PR“ beim 11. EPU-Business Frühstück

Bei der Nutzung von Social-Media für PR-Zwecke steht laut der Wiener Neudorfer PR-Spezialistin Nina Strass-Wasserlof das „Ein Fünftel-Prinzip“ im Vordergrund. mehr