th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ziele setzen und verfolgen

Serie erfolgreich integriert. 1992 kam Jasmina Ibrahimbegovic als Kriegsflüchtling nach Österreich. Heute begleitet sie Menschen auf dem Weg zum Eigenheim.

.
© RE/MAX Gold Hollabrunn Jasmina Ibrahimbegovic ist erfolgreiche Unternehmerin in der Immobilienbranche.

Weinviertels Unternehmerin 2012, Platz eins beim Integrationsaward 2014 und mehrfach vom Bundesministerium für Soziales und Gesundheit ausgezeichnet: Jasmina Ibrahimbegovic ist erfolgreiche Unternehmerin in der Immobilienbranche und hilft anderen Menschen dabei, sich ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Aufgewachsen im damaligen Jugoslawien ist Ibrahimbegovic 1992 als Kriegsflüchtling mit ihrer Familie nach Österreich gekommen. „Meine Eltern waren in den 1970er Jahren schon eine Zeit lang als Gastarbeiter in diesem Land. Somit war es für sie der logische Schritt, wieder hier herzukommen“, erklärt die Unternehmerin – die mit „RE/MAX Gold“ einen erfolgreichen Betrieb führt. 

Mit Menschen in Kontakt kommen

Ehrlichkeit. Fleiß. Ehrgeiz. „Das sind Charaktereigenschaften, die wichtig sind, wenn man seine Ziele erreichen möchte“, ist die Wahl-Hollabrunnerin überzeugt. „Diese Eigenschaften haben mir in den letzten 16 Jahren definitiv dabei geholfen, eine erfolgreiche Unternehmerin zu werden.“ An ihrer Arbeit reizt die Immobilien-Fachfrau vor allem die Möglichkeit, mit vielen verschiedenen Menschen in Kontakt zu sein und stets etwas Neues dazulernen zu können. Neben ihrer Selbstständigkeit hat Ibrahimbegovic den Master of Business Administration in General Management gemacht und möchte heuer noch den Doktor in Wirtschaftswissenschaften ablegen. „Als Mutter, Ehefrau und Unternehmerin ist es nicht immer leicht, alles unter einen Hut zu bringen. Es braucht viel Energie und Ausdauer. Doch am Ende zahlt es sich aus.“

Ehrlich und professionell bleiben

Menschen, die nach Österreich kommen, rät sie: „Ziele setzen, Ziele verfolgen und Ziele verwirklichen. Dazu braucht man natürlich viel Mut, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit. Man muss auch in den harten Momenten an sich glauben und darf nicht aufgeben. Zu guter Letzt muss man immer auch ehrlich und professionell bleiben“, ist Ibrahimbegovic überzeugt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Karl Heinz Kaiser − Aktiv Camp Purgstall, Branchensprecher bei der Wirtschaftskammer NÖ und Obmann des Verbands der Campingwirtschaft Niederösterreich, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Andreas Purt – Geschäftsführer Mostviertel Tourismus

Reisen mit Naturgenuss - Camping-Urlaub in Niederösterreich

Urlauben einmal anders: Für viele Menschen ist Campen der Inbegriff von Freiheit, Unabhängigkeit und Naturgenuss. In Niederösterreich gibt es über 50 Campingplätze − direkt am Badesee gelegen, mit Blick auf die Berge, nah an der Stadt oder idyllisch mit Sicht auf die Donau. mehr

Gruppenbild

Vom Gürtel zum Global Player

Die Zukunfts-Macher. Rosenbauer fertigt Fahrzeuge, Löschtechnik, Sonderkomponenten und digitale Lösungen zur Brandbekämpfung und für den Katastrophenschutz. mehr

Marco Garcia, Wirtschaftsdelegierter für Argentinien, Uruguay und Paraguay sowie Christian Moser, Vizepräsident der Wirtschaftskammer NÖ und zuständig für den Bereich Außenwirtschaft (v.l.)

Mercosur: „Wichtige Rolle im Kampf gegen den Mitarbeitermangel“

Marco Garcia: „Mercosur hat einen starken Europabezug“ - Tipps und Informationen aus Expertenhand beim Wirtschaftsdelegiertentag in der Wirtschaftskammer NÖ  mehr