th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Zentrum für Gesundheit und Bewegung eröffnet

Regina Baumgartner bietet im Sportzentrum Melk neben Vitaltests auch Training, Ernährungsberatung, Rücken-Therapien und Körperanalysen.

© Franz Gleiss V.l.: Bezirksstellenobmann Franz Eckl, Brigitte Thallauer, Regina Baumgartner, Bürgermeister Franz Trischler (St. Margarethen), Bürgermeister Thomas Widrich (Melk), Günter Denk und LAbg. Doris Schmidl.

Regina Baumgartner, Vitalcoach und Dipl. Bewegungs- und Ernährungsberaterin, eröffnete kürzlich das „Zentrum für Gesundheit und Bewegung“ im Sportzentrum in Melk.

Es wurde hier ein Studio für ganzheitliche und kompetente Gesundheitsberatung und –betreuung geschaffen. Regina Baumgartner bietet von Vitaltests, betreuten Trainings, Köperanalysen, Ernährungsberatungen bis hin zu Rücken Therapien nach Dr. Wolff vieles an, was die Gesundheit und das Wohlbefinden positiv beeinflusst.

Die Rücken Therapien zielen vorrangig darauf ab, die Wirbelsäule zu stärken und zu stabilisieren, um so die Bandscheiben zu schonen. Zusätzlich werden Massagen, Physiotherapien und Ergotherapien angeboten.

„Hier findet man alles unter einem Dach, was mit Bewegung, Gesundheit und Ernährung zu tun hat“, zeigt sich der Obmann der WK-Bezirksstelle in Melk, Franz Eckl, begeistert. Ebenfalls zur Eröffnung kamen Landtagsabgeordnete Doris Schmidl und der Melker Bürgermeister Thomas Widrich.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Sankt Pölten
Newsportal 25 Jahre Rappersberger

25 Jahre Rappersberger

Vor zweieinhalb Jahrzehnten übernahmen Adolf und Friederike Rappersberger einen eingesessenen Installationsbetrieb und führten diesen erfolgreich fort. mehr

  • Waidhofen/Thaya
Newsportal Silvia Schuh ist neue Bezirksvertrauensfrau

Silvia Schuh ist neue Bezirksvertrauensfrau

Im Bezirk Waidhofen/T. wurde von der Landesinnung der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure eine neue Bezirksvertrauensperson bestellt: Silvia Schuh übernimmt diese Funktion von ihrer Vorgängerin Sieglinde Frank. mehr

  • Mistelbach
Newsportal Familienbetrieb Fiby ist seit über 150 Jahren Nahversorger

Familienbetrieb Fiby ist seit über 150 Jahren Nahversorger

Die Familie Fiby feierte das 150-Jahr-Jubiläum ihres Betriebes in Neudorf bei Staatz im Bezirk Mistelbach. mehr