th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Z(w)eitwert - Edles von gestern - erlesenes von heute

FiW Mödling

Gruppenbild vorm Geschäftslokal Z(w)eitwert
© Z(w)eitwert v.l.: FIW-Bezirksvertreterin Elisabeth Dorner, Chris Alexandra Löb und Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller

Frau in der Wirtschaft Mödling Bezirksvertreterin Elisabeth Dorner und Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller überzeugten sich persönlich vom Mödlinger Geschäft Z(w)eitwert in der Fleischgasse unweit des Theaters.

Außergewöhnlicher Schmuck aus vergangenen Tagen, Uhren, stilvolle Dekoration fürs eigene Heim oder Geschenke für die verschiedensten Anlässe.

„Wer mit gutem Gewissen nach Inspirationen, etwas Besonderem, nicht Alltäglichem sucht – für sich selbst oder als Geschenk – liegt im Z(w)eitwert garantiert richtig“, so die stolze Unternehmerin Chris Alexandra Löb.

In der heimeligen Wohnzimmeratmosphäre wird man bestens beraten und kann auch gemütlich plaudern und stöbern. Nicht suchen, sondern finden, das ist das Motto im Z(w)eitwert.

Heimische Produzenten können auch ein „Fachl“ mieten, in dem sie ihre Ware anbieten. So wird nach und nach eine Plattform für Produkte aus der Region und darüber hinaus entstehen. Eine gute Chance für alle, die ihre Waren einem breiten Publikum präsentieren wollen.

Das könnte Sie auch interessieren