th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wolfgang Ecker, Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Statement zu "Wir müssen öffnen- und das mit Sicherheit!"

Ecker: Die Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen arbeiten. Es kann nicht die Lösung sein, immer wieder auf- und zuzusperren.
© WKNÖ

Weitere Statements zu "Wir müssen öffnen- und das mit Sicherheit!"


Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Betriebe machen im Dezember ein Viertel des Jahresumsatzes und haben dafür natürlich entsprechend Ware eingekauft. Können wir nicht öffnen, ist das für die Branche dramatisch.

Johann Figl, Obmann Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- und Briefmarkenhandel

Statement zu "Wir müssen öffnen- und das mit Sicherheit!" mehr

Die Menschen sind Lockdown-müde und die Freizeit- und Vergnügungsbetriebe sind es leid, zum Nichtstun verdonnert zu werden. Unsere Betriebe leisten einen wichtigen Beitrag zum seelischen und körperlichen Wohlbefinden der Menschen und wollen endlich wieder

Gert Zaunbauer, Obmann Freizeitwirtschaft

Statement zu "Wir müssen öffnen- und das mit Sicherheit!" mehr

Eine Öffnung ist für unsere Betriebe überlebenswichtig. Lockdowns dürfen keine Option mehr sein.

Michael Nendwich, Sprecher Sportartikelhandel

Statement zu "Wir müssen öffnen- und das mit Sicherheit!" mehr