th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Woche des Kalenders

Der NÖ Papierfachhandel rüstet sich bereits für die jährliche Branchenaktivität „Woche des Kalenders“.

V.l.: Gremialobmannobmann Andreas Auer, Landesrätin Petra Bohuslav und Gremialgeschäftsführer Andreas Hofbauer.
© Andrea Köck V.l.: Gremialobmannobmann Andreas Auer, Landesrätin Petra Bohuslav und Gremialgeschäftsführer Andreas Hofbauer.
Diese findet im Zeitraum 11. bis 20. Oktober statt. Die Fachhändler bieten dabei bereits die neuen Kalender für das Jahr 2019 an. Mit Unterstützung von Sponsoren ist es möglich, dass jeder Kunde in den teilnehmenden Betrieben zu seinem Kalender ein Notizbuch gratis erhält. Als Vorbereitung für die Aktionswoche besuchten Obmann Andreas Auer und Geschäftsführer Andreas Hofbauer die Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav.
Dabei überreichten sie ihr auch einen hochwertigen Wandbildkalender für das nächste Jahr. „Gerade die Bildkalender sind bei den Kunden sehr beliebt. Sie geben eine gute Übersicht, sind aber auch ein schönes dekoratives Element für den Raum“, betont Andreas Auer.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Information und Consulting
Obmann Günter R. Schwarz (Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie, Foto links) und Obmann Alfred Harl (Fachverband UBIT) sind sich einig: „Die Maßnahmen müssen jetzt rasch umgesetzt werden!"

„Masterplan Digitalisierung“

NÖ Obmann Günter R. Schwarz (Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie) begrüßt den von der Regierung angekündigten „Masterplan Digitalisierung in der Bildungspolitik“ anlässlich der Verlautbarung des Bildungsministeriums. mehr

  • Gewerbe und Handwerk

Die Wurst-WM – Gaumenfreuden und hohe Qualität

Zum 22. Internationalen Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren reichten österreichische und internationale Fleischerbetriebe 756 Produkte ein. Insgesamt vergab die Jury 538 Goldmedaillen. Sowohl die Experten, als auch Promi-Jury zeigten sich begeistert. mehr