th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neuer Wirtshausführer

Der neue Wirtshaustrend heißt „Selber machen“

Wirt 2018 ist das Goldene Bründl in Oberrohrbach
Von links: „Weinmensch 2018“ Wolfram Pirchner, FGO Mario Pulker, „Wirte 2018“ Gerhard und Regine Knobl (Goldenes Bründl), Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf, Wirtshausführer-Herausgeber Klaus Egle und „Weinwirt 2018“ Adi Bittermann.
© GOURmedia/APA-Fotoservice/Hörmandinger Von links: „Weinmensch 2018“ Wolfram Pirchner, FGO Mario Pulker, „Wirte 2018“ Gerhard und Regine Knobl (Goldenes Bründl), Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf, Wirtshausführer-Herausgeber Klaus Egle und „Weinwirt 2018“ Adi Bittermann.
Was früher selbstverständlich war, setzen viele heute wieder um: Produkte im Wirtshaus selber machen ist der neue Trend. Ob Marmelade, Brot, Frucht- und Gemüsesäfte, geräucherte Fische, Speck, Kräuter oder Gemüse, alles kommt aus dem eigenen Garten, Teich oder der eigenen Räucherkammer. Und so mancher Wirt verarbeitet die selbst erlegten Wildtiere auch selbst zu Würsten und Pasteten.
Die Wirtshaushausführer-Herausgeber Renate Wagner-Wittula, Elisabeth und Klaus Egle stellten in Oberrohrbach den „Wirtshausführer 2018“ in der 19. aktualisierten Ausgabe mit über 1.000 Wirtshäusern in Österreich und weiteren 200 im Raum Adria, Friaul, Istrien, Slowenien und Südtirol vor. Neu erhoben wurden 340 Lokale mit dem Feature „Selbst gemachte Produkte“. Dazu kommen 110 neu entdeckte Lokale.

Der neu beigelegte Extra-Weinguide „Wein mit Egle“ wartet mit Tipps und Trinkempfehlungen vom Weinbuch-Autor Klaus Egle auf, 375 vegane Tipps und eine große Österreichkarte ergänzen den kulinarischen Leitfaden.

Auszeichnungen:

  • „Wirtshausführer Wirt 2018“: Goldenes Bründl (Oberrohrbach)
  • „Wirtshausführer Aufsteiger 2018“ Balthasar Schlossküche (Walpersdorf)
  • „Wirtshausführer Weinwirte 2018“: bittermann (Göttlesbrunn)


Das könnte Sie auch interessieren

  • Industrie
Newsportal Zwei Messehallen als Wettbewerbsaufgabe – jeweils 1.000m², Werkstoff: Holz

Zwei Messehallen als Wettbewerbsaufgabe – jeweils 1.000m², Werkstoff: Holz

Die proHolz Student Trophy wird 2018 zum zweiten Mal vergeben. mehr

  • Information und Consulting
Newsportal New Business – Kohle der Zukunft?

New Business – Kohle der Zukunft?

Unter diesem Titel lief der Kreativ-Wirtschafts-Kongress 2017 in der New Design University (NDU). mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Personenbetreuer: Gütesiegel & Zertifizierung

Personenbetreuer: Gütesiegel & Zertifizierung

Gemeinsame Qualitäts­offensive für die selbstständige Personenbetreuung der Fachgruppen NÖ und Wien. mehr