th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wirtschafskammer Baden lud zum Blackout-Vortrag

Baden

WK-Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt, Bernhard Gerhardinger (Wirtschaftspolitische Abteilung WKNÖ) und Bezirksstellenobmann Peter Bosezky freuten sich über das große Interesse und die rege Beteiligung am Blackoutvortrag.
© WKNÖ WK-Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt, Bernhard Gerhardinger (Wirtschaftspolitische Abteilung WKNÖ) und Bezirksstellenobmann Peter Bosezky freuten sich über das große Interesse und die rege Beteiligung am Blackoutvortrag.
Themen wie Blackout-Gefahr, Energiepreise, ökologische Maßnahmen und der Ukrainekrieg sind in aller Munde. Aus diesem Grunde lud die Bezirksstelle Baden der Wirtschaftskammer NÖ zu einem spannenden Vortrag im „Early Bird“-Frühstücksformat, der innerhalb weniger Stunden ausgebucht war. Mag. Bernhard Gerhardinger von der Wirtschaftspolitischen Abteilung der WKNÖ berichtete den interessierten Teilnehmern über die aktuelle Lage, Gefahren und Problemstellungen.

Das könnte Sie auch interessieren