th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Weiterbildung für Personenbetreuerinnen und -betreuer

Kurse in der Slowakei, in Rumänien und Ungarn

Die Kurse werden von den beiden Landesfachgruppen Wien und NÖ finanziell unterstützt.
Kurs-Schwerpunkte sind die Reduktion körperlicher Belastungen, ein besserer Umgang mit Demenzkranken, Konfliktmanagement und die Verbesserung der Deutschkenntnisse.
© AlexRaths iStockphoto.com Kurs-Schwerpunkte sind die Reduktion körperlicher Belastungen, ein besserer Umgang mit Demenzkranken, Konfliktmanagement und die Verbesserung der Deutschkenntnisse.

Die Fachgruppen Wien und NÖ der Personenberatung und Personenbetreuung haben gemeinsam mit dem WIFI International ein Bildungsprogramm für selbstständige Personenbetreuerinnen und -betreuer entwickelt, die gewerblich in Österreich in der 24-Stunden-Betreuung arbeiten.
Die Kurse finden in der Slowakei, in Rumänien und Ungarn an jeweils zwei Orten statt und werden von den beiden Landesfachgruppen finanziell unterstützt.
Voraussetzung für die Teilnahme ist das angemeldete Gewerbe der Personenbetreuung

Schwerpunkte:

  1. Reduktion körperlicher Belastungen
  2. Besserer Umgang mit Demenzkranken
  3. Konfliktmanagement
  4. Verbesserung der Deutschkenntnisse

Kosten:
Der Eigenbetrag von € 15 pro Kurs ist bei der Anmeldung zu bezahlen.
Die Kosten der An- und Abreise sowie eventuelle Unterkunfts- und/oder Verpflegungskosten müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst übernehmen.

Information & Anmeldung:
Verbindliche, schriftliche Anmeldung ausschließlich mittels des Formulars auf
wko.at/Wien/Personenbetreuung

Veranstaltungszeiten sind jeweils von 9-17.30 Uhr,

Kurssprache ist Deutsch zur Verbesserung der Sprachkompetenz, die Trainer beherrschen aber auch die jeweilige Landessprache.
Anmeldeschluss ist jeweils 14 Tage vor Kursbeginn
Alle Herbsttermine (5. Oktober – 24. November) unter der Webadresse
wko.at/Wien/Personenbetreuung

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Exkursion „Best of NÖ Baupreis“

Exkursion „Best of NÖ Baupreis“

Der Niederösterreichische Baupreis – eine Initiative der Landesinnung Bau und des Landes Niederösterreich – feiert sein zehnjähriges Jubiläum. mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Fleischer: Martin Steiner und Alexander Lemp ausgezeichnet

Fleischer: Martin Steiner und Alexander Lemp ausgezeichnet

Bei der mittlerweile 10. Meisterfeier wurden die Bestender Besten aus 35 Berufssparten ausgezeichnet. mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Personenbetreuer: Gütesiegel & Zertifizierung

Personenbetreuer: Gütesiegel & Zertifizierung

Gemeinsame Qualitäts­offensive für die selbstständige Personenbetreuung der Fachgruppen NÖ und Wien. mehr