th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Weinlesen für den guten Zweck

So das Motto der traditionellen Charity-Weinlese in Niederösterreich.

Schauplatz war das Wachauer Weingut Polz in Rossatz.
© Romanseidl.com
„Weinlesen für den guten Zweck“ ist das Motto der traditionellen Charity-Weinlese in Niederösterreich, die im Wachauer Weingut Polz in Rossatz über die Bühne ging. Insgesamt sammelte die Prominenz aus Politik, Sport, Wirtschaft und Kultur 1.250 Kilogramm Grüne Veltliner Trauben, die einen Erlös von 5.000 Euro einbrachte. Die Spende kommt dem Verein Himmelschlüsselhof in Texing zugute. Von links im Bild: Spartenobmann WKNÖ Mario Pulker, Nationalratsabgeordneter und Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager, GF Christoph Madl (Niederösterreich-Werbung), Peter Sigmund und Bernhard Schröder (Donau Niederösterreich GmbH).

Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel
Newsportal Positive Halbjahresbilanz für NÖ Handel

Positive Halbjahresbilanz für NÖ Handel

Niederösterreichs stationärer Einzelhandel kann eine erfreuliche Halbjahresbilanz ziehen. mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Ja zum Meister: 180 Niederösterreichische Meisterinnen und Meister feierlich ausgezeichnet

Ja zum Meister: 180 Niederösterreichische Meisterinnen und Meister feierlich ausgezeichnet

Rückblick auf die Meisterfeier 2017 der Sparte Gewerbe und Handwerk. mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Gemeinsamer Tag der Kfz-Wirtschaft

Gemeinsamer Tag der Kfz-Wirtschaft

Es macht Sinn, bei gemeinsamen Themen auch gemeinsame Veranstaltungen zum Nutzen aller Beteiligten abzuhalten. mehr