th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Weihnachten im Autohaus Öllinger

Die Mitarbeiter aller Standorte trafen sich zur traditionellen Weihnachtsfeier, Bezirksstellenobmann Reinhard Mösl ehrte dabei langjährige Mitarbeiter.

V.l.: Ingrid Hartinger, Bernhard Gratzer, Manuel Grohe, Werner Bruckner, Maria Steigenberger, Josef Leonhartsberger, Firmenchef Karl Öllinger und Bezirksstellenobman Reinhard Mösl.
© zVg V.l.: Ingrid Hartinger, Bernhard Gratzer, Manuel Grohe, Werner Bruckner, Maria Steigenberger, Josef Leonhartsberger, Firmenchef Karl Öllinger und Bezirksstellenobman Reinhard Mösl.

Für das Team des Autohaus Öllinger fand auch heuer wieder die schon traditionelle Weihnachtsfeier statt – diesmal bei einem treuen Stammkunden, dem Genussbauernhof der Familie Distelberger, wo man mit ganz außergewöhnlichen, kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt wurde.

Neben den Mitarbeitern aus Amstetten und Haag war dieses Jahr erstmals auch das Verkaufsteam von Gresten geladen, wo das Autohaus Öllinger mit November den Autohandel der Firma Weissensteiner übernommen hat.

Firmenchef Karl Öllinger bedankte sich bei seinen Mitarbeitern für ihr Engagement und vor allem auch dafür, dass sie sich immer wieder mit neuen Anforderungen wie Digitalisierung, Elektrifizierung und Neue Medien auseinandersetzen und diese Herausforderungen auch hervorragend meistern.

Natürlich standen auch wieder die Ehrungen zu Firmenjubiläen am Programm: Bezirksstellenobmann Reinhard Mösl überbrachte gemeinsam mit dem Chef Glückwünsche für 35 Jahre Zugehörigkeit an Teilelagerleiter Josef Leonhartsberger, für das 20-jährige Jubiläum der zwei Werkstätten-Techniker Werner Bruckner und Bernhard Gratzer sowie für 15-jährige Betriebszugehörigkeit an Verkaufsberater Manuel Grohe. Ganz besondere Erwähnung fand auch die Finanzbuchhalterin Maria Steigenberger, die auch nach ihrer Pensionierung als Vollzeitkraft für den Betrieb tätig ist.

Das Team des Autohauses Öllinger in Amstetten, Haag und Gresten wünscht allen Kunden frohe Weihnachten sowie einen guten Rutsch und freut sich, auch im neuen Jahr wieder für ihre Anliegen und Wünsche da sein zu dürfen!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Amstetten
Newsportal Neueröffnungen im Bezirk Amstetten

Neueröffnungen im Bezirk Amstetten

Elektro Vogel eröffnete Filialbetrieb in Seitenstetten und Kinesiologin Anita Weingartsberger präsentierte in Allhartsberg ihre neuen Therapieräume. mehr

  • Schwechat
Newsportal Borealis ehrt seine Mitarbeiter

Borealis ehrt seine Mitarbeiter

21 Mitarbeiter vor den Vorhang geholt. mehr

  • Krems
Newsportal Neujahrsempfang

Neujahrsempfang

Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann und Bezirksstellenleiter Herbert Aumüller freuten sich über ein volles Haus beim Kremser Neujahrsempfang im International Meeting Centre der Fachhochschule Krems. Durch den Abend führte Mathias Sollböck. mehr