th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neue Website für Gartengestalter

Interaktives Online-Portal für Gartengestalter: Unter  www.ihregartengestalter.at bietet die Österreichische Blumenwerbung GmbH ab sofort eine Website mit vielen praktischenMöglichkeiten.

Die neue Gartengestalter-Website www.ihregartengestalter.at ist bereits online.
© Screenshot Österreichische Blumenwerbung Die neue Gartengestalter-Website www.ihregartengestalter.at ist bereits online.
Die Website dient gleichzeitig als Informationsplattform für KonsumentInnen und JournalistInnen und wird damit zu einem  wichtigen, zusätzlichen Marketinginstrument für die grüne Branche.

Unternehmen können sich auf der Website präsentieren

Liebe und Leidenschaft für Pflanzen und Gärten stehen hinter der Idee – zusätzlich können einer breiten Öffentlichkeit auch Unternehmen vorgestellt werden, denn die diesbezügliche Datenbank der Wirtschaftskammer ist mit der Gartengestalter-Website verknüpft. Natürlich ist es für Betriebe möglich, ihre Daten jederzeit in ihrem persönlichen Unternehmensprofil zu ändern oder zu vervollständigen.

Gartengestalter-Finder bringt Kunden in den Betrieb

Kundenservice hat auf der neuen Webseite oberste Priorität: Deshalb kann man auch unter Angabe seines Standortes den nächsten Gartengestalter-Betrieb in der Umgebung einfach und schnell finden.


Pressearbeit – einfach für sich nutzen
Will man als Betrieb seine eigene Medienarbeit bei regionalen Medien vorantreiben, hilft die Gartengestalter-Website bei der Umsetzung:
Fertige Pressetexte und Pressefotos zu aktuellen Themen stehen zum kostenlosen Download auf der Website bereit.

Lehrstellen- und Jobbörse
Der Menüpunkt „Ausbildung“ richtet sich speziell an all jene, die sich für den Beruf der Gartengestalterin/des Gartengestalters interessieren und sich einen Überblick über diejenigen Gartengestalter-Betriebe verschaffen wollen, die in ihrem Bundesland Ausbildungsmöglichkeiten anbieten. Hier gibt es auch Informationen über Zusatzausbildungen, wie etwa weiterführende Kurse oder  Seminare. Die Jobbörse der Gartengestalter-Website ist ähnlich einfach in der Bedienung: Das individuelle Jobangebot wird zur Website hochgeladen und mit einem Klick online gestellt.

Newsletter
Der regelmäßige Newsletter hilft dabei, immer auf dem Laufenden zu bleiben, egal, ob aktuelle Themen der Gartengestalter-Branche, neue Trends oder Veranstaltungstermine.
Informationen und Kontakt:

©


Servicetelefon (Österreichische Blumenwerbung GmbH):
T 01/615 12 98
E office@ihregartengestalter.at

www.ihregartengestalter.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Transport und Verkehr
Der Traumwinter 2017/2018 sorgt für einen österreichweiten Gesamtumsatz von voraussichtlich 1,4 Mrd. Euro – in etwa ein Plus von vier Prozent!

Neuer Gipfelpunkt für Österreichs Seilbahnbetreiber

Der Traumwinter hat Österreichs Seilbahnbetreiber in die Weltspitze katapultiert: Die Wintersaison 2017/18 lässt alle bisherigen Rekorde purzeln. mehr

  • Bank und Versicherung
WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und NÖ Spartenobmann Johann Vieghofer.

NÖ Bankensektor trifft Regulierungswut besonders hart

Neue JKU-Studie belegt massive Bürokratie-Belastungen – WKNÖ: Überbordende Auflagen zurücknehmen. mehr

  • Information und Consulting
Von links im Bild: Fachverbandsobmann Friedrich Hinterschweiger, Bildungsminister Heinz Faßmann und Markus Spielmann, Sprecher der Bildungsverleger Österreichs.

Österreichs Pädagogen wollen Bücher und digitale Medien

Eine Studie des Fachverbandes hat es zutage gefördert: Die überwiegende Mehrzahl der Pädagogen befürwortet den dualen Einsatz von analogen und digitalen Bildungsmedien. mehr