th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKNÖ-Präsident Ecker: Aussetzung der Maskenpflicht bringt Erleichterungen und Fairness für alle Betriebe

Maskenpflicht im Lebensmittelhandel war unverhältnismäßig – NÖ Betriebe können wieder voll durchstarten – Klarer Plan für Herbst muss her

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker
© Daniela Matejschek WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

„Ich freue mich, dass die Corona-Pandemie unseren Unternehmen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, eine dringend notwendige Pause verschafft. Gerade im Lebensmittelhandel ist die Maskenpflicht zuletzt im Vergleich zu anderen Bereichen unverhältnismäßig geworden“ freut sich Wolfgang Ecker, Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich über das Aussetzen der Maskenpflicht. „Die niederösterreichischen Betriebe, insbesondere der Handel, können somit ohne weitere Beschränkungen wieder durchstarten“ so Ecker.

Sommermonate müssen für klaren Plan genutzt werden

„Wir müssen diese Atempause nützen und uns vorbereiten. Die kommenden Sommermonate geben uns die Chance einen klaren Plan auszuarbeiten, um somit weitere Einschränkungen vermeiden zu können“, betont Ecker.

Das könnte Sie auch interessieren

Jogaklasse

Bewegung belebt

Eine Mehlallergie zwang Konditorin Daniela Mestl dazu, sich beruflich neu zu orientieren. Ihre Leidenschaft fürs Unternehmertum lebt die Kremserin nun in ihrem Bewegungsstudio aus – mitten in der Altstadt. mehr

v.l. WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer, ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Gabriele Jüly, Thomas Knapp, Robert Kovacs, Veronika Machreich, Anna Nowshad, und Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker

Arbeitskräftemangel: Wie NÖ Unternehmen zum Talente-Magnet werden

Im Rahmen einer gemeinsamen Initiative unterstützen die Wirtschaftskammer Niederösterreich und die Wirtschaftsagentur des Landes ecoplus Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Arbeitskräfte-Findung und schließlich auch Bindung. mehr

Die Erstplatzierten aller fünf Kategorien mit Wolfgang Mazal, BM für Familie Susanne Raab, Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, GF der NÖ Familienland GmbH und Jury-Vorsitzende Barbara Trettler und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

NÖ Landeswettbewerb: Familienfreundlichste Betriebe wurden ausgezeichnet

BM Raab, LR Teschl-Hofmeister und WKNÖ-Präsident Ecker zeichneten familienfreundliche Unternehmenskultur aus und holen Niederösterreichs Betriebe vor den Vorhang  mehr