th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WIFI: Klarheit bei Karrierefragen

Nutzen Sie die kostenlose Weiterbildungsberatung des WIFI NÖ, wenn Sie auf der Suche nach einer passenden Ausbildung sind.

©

Die Auswirkungen von Corona haben nicht nur deutliche Spuren in der Wirtschafts- und Arbeitswelt hinterlassen, sondern auch bei den Menschen einen Bewusstseinsprozess in Gang gebracht. Viele sind derzeit an einer Fortbildung beziehungsweise an einer beruflichen Neuorientierung interessiert. Jedoch ist die Vielfältigkeit des Bildungsangebotes verwirrend bzw. sind viele Berufspfade unbekannt.
Ein Navi durch die heimische Bildungslandschaft bietet die kostenlose Weiterbildungsberatung des WIFI Niederösterreich. Menschen, die an einer persönlichen oder beruflichen Weiterbildung interessiert sind, jedoch noch nicht die für sie passende Ausbildung gefunden haben, finden hier die richtige Anlaufstelle.

Wie läuft die Weiterbildungsberatung ab?

Am Beginn der Weiterbildungsberatung steht eine ausführliche Bedarfserhebung. Mit dieser soll auch sichergestellt werden, dass die Erwartungen der Personen erfüllt werden. Im Gespräch werden die Wünsche und Erfahrungen analysiert, Tipps zur Karriere-Entwicklung gegeben und ein passender Weiterbildungsplan herausgearbeitet. Die Berater geben außerdem Auskünfte zu Förderungen und stellen im Bedarfsfall auch Informationsmaterial zur Verfügung.

Wann ist so eine Beratung sinnvoll?

Ein Gespräch mit einem Experten ist vor allem dann empfehlenswert, wenn man sich noch in der Orientierungs- oder Entscheidungsphase befindet. In der Phase der Informationssuche nimmt die qualifizierte Beratung das Gefühl, wichtige Punkte übersehen oder nicht gekannt zu haben.

Wie kommen Sie zu einem Beratungstermin?

Eine Weiterbildungsberatung kann entweder persönlich, telefonisch oder online (per Videokonferenz) erfolgen. Die persönliche Weiterbildungsberatung ist in St. Pölten, Amstetten, Gmünd, Gänserndorf, Mödling oder Neunkirchen möglich. Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter: www.noe.wifi.at/beratung oder 02742 890 2000.

Das könnte Sie auch interessieren

Das neue Präsidium der WKNÖ: Wolfgang Ecker (vorne) mit den Vizepräsidenten Kurt Hackl und Thomas Salzer, Finanzreferent Erich Moser, Vizepräsidentin Nina Stift und ihre Amtskollegen Christian Moser und Thomas Schaden (von links).

WKNÖ-Vizepräsidenten künftig mit eigenen „Ressorts“

Ecker: „Schlagkraft weiter vertiefen und verstärken“ mehr

Das neue Lehrberufspaket bringt Modernisierungen in vielen Lehrberufen.

Neues Lehrberufspaket verordnet

In Ergänzung zum bestehenden Lehrberufspaket hat Bundesministerin Schramböck weitere Neuerungen bei den Lehrberufen bekannt gegeben. mehr