th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Vorweihnachtlicher Besuch bei #ichkauflokal-Partnerbetrieb im Bezirk Mödling

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker: „Freundliches und persönliches Service stehen hier an oberster Stelle!“

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker besuchte Gabriele Eberl in ihrer Schneiderei in Breitenfurt im Bezirk Mödling.
© BESTSHOT-Photography WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker besuchte Gabriele Eberl in ihrer Schneiderei in Breitenfurt im Bezirk Mödling.

Mehr als 1.800 Partnerbetriebe unterstützen die WKNÖ-Lokalkampagne #ichkauflokal bereits, knapp 170 Unternehmen davon sind aus dem Bezirk Mödling. Einem dieser Betriebe stattete WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker noch einen vorweihnachtlichen Besuch ab. „In der Maß- und Änderungsschneiderei Gabriele stehen freundliches und persönliches Service an oberster Stelle“, betont Ecker. Die Schneiderei in Breitenfurt im Bezirk Mödling legt bei den Anfertigungen und Änderungen nach Maß großen Wert auf Zuverlässigkeit. WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker kann das bestätigen: „Auch ich habe hier bereits Kleidungsstücke von mir anpassen oder reparieren lassen und werde das weiterhin tun. Ich schätze die Zuverlässigkeit und die schnelle Bearbeitung.“

Wie Partnerbetriebe von der Kampagne profitieren

Mit der Teilnahme an der Lokalkampagne #ichkauflokal erhofft sich Inhaberin Gabriele Eberl noch mehr Sichtbarkeit für ihren Betrieb: „Ich unterstütze die Kampagne der Wirtschaftskammer Niederösterreich gerne, denn das lokale Einkaufen ist für den ganzen Bezirk von großer Bedeutung. Außerdem erhöht sich durch das Aufscheinen meines Unternehmens auf der #ichkauflokal-Landkarte auch die Sichtbarkeit meiner Schneiderei.“ Die Partnerbetriebs-Übersicht ist unter ich-kauf-lokal.at/landkarte direkt abrufbar.

Dazu ergänzt der WKNÖ-Präsident: „Darüber hinaus holen wir #ichkauflokal-Partnerbetriebe mit besonderen Aktionen im Rahmen der Lokalkampagne verstärkt vor den Vorhang und unterstützen so unsere Unternehmen noch zusätzlich.“

Mehr Infos zum Unternehmen: www.naehstube-gabriele.at

Mehr Infos zu #ichkauflokal: www.ich-kauf-lokal.at

Präsident Wolfgang Ecker und Gabriele Eberl
© BESTSHOT-Photography



Das könnte Sie auch interessieren

Bild

Neujahrsempfang Amstetten 2023

"Die Interessensgebiete Energieautarkie und Umweltverträglichkeit gewannen 2022 stark an Bedeutung", schilderte Bezirksstellenobmann Gottfried Pilz. mehr