th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Erfolgreicher Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Arbeitsrecht“

Ganz im Zeichen des Arbeitsrechts steht eine neue Veranstaltungsreihe des Landesgremiums Bau-, Eisen-, Hartwaren- und Holzhandel.

Vortragender Christian Marchhart in Aktion.
© Wolfgang Hoffer Vortragender Christian Marchhart in Aktion.
Unter dem Titel Arbeitsrecht in der Unternehmenspraxis begrüßte Fachgruppenobmann-Stellvertereterin Susanne Übellacker mehr als 100 interessierte TeilnehmerInnen im Seminarzentrum Schwaighof.
Vortragender war der renommierte Arbeitsrechtsexperte Christian Marchhart.
Besonderes Augenmerk wurde auf die Praxisnähe der Inhalte gelegt: „Uns war wichtig für unsere Mitglieder ein Angebot zu schaffen, das Antworten auf ganz konkrete Fragestellungen aus ihrer unternehmerischen Praxis liefert“, erläutert Susanne Übellacker das Konzept.
Die Interaktivität steht hierbei klar im Vordergrund. So hatten die TeilnehmerInnen auch die Möglichkeit, dem Experten ihre Fragen zu Themen wie Krankenstand, Urlaub oder Arbeitszeitaufzeichnungen zu stellen. Der zweite Teil der Veranstaltungsreihe ist für Mai 2020 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Franz Kinastberger verwirklicht Wohnträume.

Franz Kinastberger: Ein Visionär mit Anspruch an Ästhetik und Individualität

Vom Lehrling zum Unternehmer: Franz Kinastberger und sein Team bieten von der Planung bis zur Schlüsselübergabe maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand. Viel Wert legt das Unternehmen für Dach- und Holzbau dabei auf hochwertige Materialien, nachhaltige Verarbeitung und höchste Qualität.  Für den neuen Betriebsstandort am Kremser Hafen hat der Unternehmer große Pläne. mehr

Glasplattenproduktion

NÖ: Branchenübergreifende Zusammenarbeit der Glaser im Dienst der Sicherheit

Großauftrag für die Gmünder Glaserei Eigenschink: 1.500 Büro-Arbeitsplätze der NÖ Bezirkshauptmannschaften waren mit Schutzschildern auszustatten. Bewältigt wurde die Mammut-Aufgabe mit branchen­übergreifenden Kooperationen. mehr