th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

FiW NÖ-Landesvorsitzende Vera Sares begrüßt die Verbesserungen bei der Auszahlung des Wochen-geldes für Selbstständige.

Wichtiger Schritt


Vera Sares
© Carmen Trappenberg

Als wichtigen weiteren Schritt zur sozialen Absicherung von Unternehmerinnen bezeichnet Vera Sares, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft (FiW) NÖ, den vom Nationalrat beschlossenen Initiativantrag zur Auszahlung des SVS-Wochengeldes für Selbstständige.

Demnach kann das Wochengeld zukünftig auf Antrag auch monatlich ausbezahlt werden. Sares: „Schwangere Selbstständige mussten mitunter monatelang auf ihr Wochengeld warten. Das war eine massive Schlechterstellung gegenüber Unselbstständigen. Es freut mich sehr, dass unsere Forderung nach einer Verbesserung nun umgesetzt wird.“

Das könnte Sie auch interessieren

Andrea Ehemoser, Händlerin

Den Traum vom eigenen Shop verwirklicht

Unternehmerinnen, die ihre Karriere mit einer Lehre begonnen haben, vor den Vorhang holen: Das macht die Kampagne „G’lernt is g’lernt“ von Frau in der Wirtschaft Niederösterreich. Heute im Portrait: Andrea Ehemoser, Geschäftsführerin von AUST Fashion und Lieblingsstücke in Tulln. mehr

Wirtschaftskammer NÖ-Direktor Johannes Schedlbauer, und Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger und IV-NÖ-Präsident Thomas Salzer

Umfrage: Digitalisierung Niederösterreichs weiter im Vormarsch

Über 71 Prozent der Unternehmen aus Industrie und Gewerbe sehen die Digitalisierung mittlerweile als Selbstverständlichkeit an. Effizienz und Produktivität haben sich bei 81 Prozent der Unternehmen durch die Digitalisierung verbessert und mehr als die Hälfte aller Befragten spürt entsprechende Wettbewerbsvorteile gegenüber den Mitbewerbern. Das zeigt eine aktuelle niederösterreichweite Umfrage von Land, Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung Niederösterreich. mehr

V.l.: WKNÖPräsident Wolfgang Ecker, Andreas Feichtigner, Ulrike Posch, WKNÖ-Direktor-Stv. Alexandra Höfer, Günther Hauer & Johann Gansterer, LR Jochen Danninger, Marco Juretic, Judith Niedl, Angela Stransky und Geschäftsführerin Petra Patzelt

Gründerland Niederösterreich: Im Austausch mit den Gründerinnen und Gründern!

Gezielte Unterstützungsleistungen beim Start eines Unternehmens mehr