th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Unimarkt in Hollenstein eröffnet

Hollenstein an der Ybbs

V.l.: WK Leiter Andreas, Franz Rosenberger, Jungunternehmerin Sabrina Hirsch, Bgm. Manuela Zebenholzer, Helga Zedka, Pfarrer Leszek Salega
© Adi Tatzreiter V.l.: WK Leiter Andreas, Franz Rosenberger, Jungunternehmerin Sabrina Hirsch, Bgm. Manuela Zebenholzer, Helga Zedka, Pfarrer Leszek Salega

Sabrina Hirsch wagt den Sprung in die Selbständigkeit und eröffnet einen Unimarkt-Standort in Hollenstein an der Ybbs. Obwohl sie beruflich ein Neueinsteiger ist, kommt sie aus einer traditionellen Nahversorgerfamilie. Ihr Vater Franz Rosenberger betreibt die Bäckerei, ihre Schwester Carina Resch einen Lebensmittelhandel  in Opponitz. Aller guten Dinge sind drei -und so macht sie das Unternehmertrio in der Familie komplett. Bei der feierlichen Eröffnung freuen sich auch Vertreter der Wirtschaft und der Gemeinde und gratulieren zur unternehmerischen Entscheidung, die Nahversorgung im Ybbstal zu stärken.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Geschäftsführer Michael Wardian (Kirchdorfer), WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer

135 Jahre Kirchdorfer Gruppe

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker auf Betriebsbesuch bei dem international tätigen Konzern: „Die Kirchdorfer Gruppe verkörpert wie sonst kaum ein Unternehmen die Stärken unserer Wirtschaft!“ mehr