th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

„Türkisches Spezialitätenrestaurant in Hollabrunn“

Hollabrunn

Efendi Toluay, FiW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl, Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky
© WKNÖ/Julius Gelles Efendi Toluay, FiW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl, Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky
Die bekannte Gastronomiefamilie Toluay öffnet in der Bahnstraße am 1. Juni ein türkisches Spezialitätenrestaurant. Manti, Menemen, Börek und vieles mehr findet man auf der Speisekarte. Natürlich dürfen auch die bekannten türkische Desserts wie beispielsweise Kadayif, Künefe oder Lokum nicht fehlen und so kann man einen kulinarischen Kururlaub in der Türkei im orientalischen Ambiente des Lokals der Familie Toluay in Hollabrunn genießen. Chefkoch Baris Kolay hat bereits in Dubai und im türkischen Restaurants Kent in Wien jahrelang Erfahrung gesammelt und zaubert uns nun seine Köstlichkeiten in der Bezirkshauptstadt auf den Tisch. Geöffnet ist von 8.00 bis 22.00 Uhr es gibt auch türkisches Frühstücks- und Mittagsbuffet. „Wir freuen uns hier in Hollabrunn türkische Spezialitäten mit einem herausragenden Chefkoch anbieten zu können.“, so Efendi Toluay.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Johann Hell und Bezirksstellenobmann Mario Burger.

Arbeitsgespräche in Böheimkirchen und Wilhelmsburg

Bezirksstellenobmann Mario Burger tauschte sich mit den Bürgermeistern aus. mehr

Team Blahuschek

120 Jahre Blahuschek in Langenrohr

120 Jahre Spar Markt Blahuschek wurde in Langenrohr gefeiert. Seit 1901 besteht die Firma in Langenrohr und wird mittlerweile in der vierten Generation betrieben.  mehr