th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

6 Tage Probefahren um 60 Euro – Aktion verlängert

Sechs Tage lang e-Autofahren, um nur 60 Euro – dieses Testangebot stand allen Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern im Jahr 2017 zur Verfügung.

Nun wurde die Aktion wegen des großen Erfolges verlängert.
©

1.500 Personen haben an der Testaktion teilgenommen und insgesamt rund 500.000 „elektrische“ Kilometer zurückgelegt. Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Förderaktion des Landes nun bis Ende 2018 verlängert.
Ziel der Aktion war und ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, alle ihre Alltagswege, die während einer „normalen“ Kalenderwoche anfallen, elektrisch zu bestreiten.
So konnte getestet werden, ob der persönliche Fahralltag mit den Gegebenheiten eines Elektroautos (Lademöglichkeiten, Reichweiten) zusammenpasst. Die Rückmeldungen zum Praxistest fielen durchwegs positiv aus.


Große Nachfrage

Die 55 teilnehmenden Autohäuser waren recht schnell ausgebucht. Da das Interesse weiterhin besteht, beschloss die NÖ Landesregierung nun die Verlängerung der Aktion bis Ende 2018.
Für interessierte Autohäuser gibt es jederzeit die Möglichkeit sich ebenfalls an der Aktion zu beteiligen.

Autohaus-Teilnehmer: so geht‘s

Sie stellen als Autohaus dem Kunden/der Kundin auf die Dauer von sechs Tagen neuwertige zweispurige, für den Verkehr zugelassene, reine Elektrofahrzeuge um einen Pauschalbetrag von 60 Euro inklusiveMehrwertsteuer zur Verfügung. Das Land Niederösterreich vergütet dann noch einen zusätzlichen pauschalen Betrag pro Testfahrt.

Mehr Informationen: www.e-mobil-noe.at/testwoche

Kontakt: Interessierte Autohäuser wenden sich bitte

  • entweder direkt an die Projektverantwortliche (Land NÖ),
    Nadine Gegner, Amt der NÖ Landesregierung,
    T 02742/ 9005–14508
  • oder an das Landesgremium Fahrzeug­handel (WKNÖ)
    T 02742/851-19321

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Obmann Robert Jägersberger

Die Plattform „buildingSMART Austria“...

...kurz BIM, ist die Antwort der Bauwirtschaft auf die rasante Entwicklung der Digitalisierung. mehr

  • Handel
Datenschutzgrundverordnung im Handel: Umsetzung mit dem „Toolset DSGVO“

Datenschutzgrundverordnung im Handel

Umsetzung mit dem „Toolset DSGVO“. Der Datenschutzexperte Michael Zeppelzauer stellte das neue Tool im WIFI Mödling vor. mehr