th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

TIP unterstützen innovative Schulprojekte

Kreative, innovative Schulprojekte wurden beim 13. Mostviertler Schul-Innovationspreis ausgezeichnet.

v.l.n.r.: Andreas Geierlehner, Felix Himmelbauer, Gottfried Pilz, Raphael Freunberger, Thomas Strodl
© mostropolis v.l.n.r.: Andreas Geierlehner, Felix Himmelbauer, Gottfried Pilz, Raphael Freunberger, Thomas Strodl

Mit coronabedingter Verspätung konnte Ende April im Rahmen eines digitalen Meetings nun der Mostviertler Schul-Innovationspreis 2020 vergeben werden.

40 Teams aus fünf Schulen nutzten ihre Chance und reichten ihre zukunftsweisenden Ideen ein. Die von einer Jury ermittelten Nominierten hatten die Gelegenheit das Know-How und die Kreativität, die in den Projekten stecken, in einer Onlinepräsentation vorzustellen.

TIP gratuliert den Gewinnerinnen

Die Technologie- und InnovationsPartner sind langjähriger Sponsor und Jurymitglied des Mostviertler Schul-Innovationspreises. Traditionell übernehmen die TIP die Patenschaft für den dritten Platz, der dieses Mal an die Schülerinnen der HTL Waidhofen/Ybbs ging. Sie entwickelten einen Trokar Prototypen (Verwendung bei minimal invasiven Eingriffen) mit portablem Bildschirm samt Bildschirmaufbau.

Sonderpreis für KI-Projekt

Für das KI-Projekt „Chatbot – Trashbot Künstliche Intelligenz“, das Personen bei der Müllentsorgung hilft, wurde heuer ein Sonderpreis vergeben. Der Trashbot beantwortet Fragen rund um das richtige Mülltrennen, er hilft bei der Verwaltung der Mülltonnen und kann auch Sonderentsorgungen bestellen.

Die TIP betreuen seit einigen Jahren das Thema KI sehr intensiv und begrüßen die kreative Lösung der Schüler. Als Mitinitiatoren des KI-Space St. Pölten wurden dem Siegerteam eine Einladung in den KI-Space ausgesprochen.

Das könnte Sie auch interessieren

Erhielt den 1. Platz für seinen PKW-Anhänger mit Wechselaufbausystem:  Andreas Schelberger (Mitte). Es gratulierten Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger (rechts) und JW-Landesvorsitzender Mathias Past.

Geniale NÖ Unternehmen prämiert

Die Preisverleihung zum 20. riz up GENIUS Ideen- und Gründerpreis zeigte die Vielfalt der heimischen Gründerlandschaft auf. mehr