th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Start up – Woom GmbH

Die Woom GmbH ist ein modernes Start up Unternehmen in Klosterneuburg, welches superleichte und leistbare Räder für Kinder von eineinhalb bis vierzehn Jahren für mehr Spaß am Fahren baut.

V.l.: Außenstellenleiter Friedrich Oelschlägel, Nicola Askapa, Markus Ihlenfeld und Außenstellenobmann Markus Fuchs.
© zVg V.l.: Außenstellenleiter Friedrich Oelschlägel, Nicola Askapa, Markus Ihlenfeld und Außenstellenobmann Markus Fuchs.

Woom GmbH hat sich bereits 2015 in Klosterneuburg – Inkupark mit seinem Büro und Lagerhalle angesiedelt. Das Unternehmen lobt Klosterneuburg als Standort. Die beiden Geschäftsführer Christian Bezdeka und Marcus Ihlenfeld sind sehr erfreut über den steigenden Erfolg. In den letzten beiden Jahren konnte 30 Prozent Marktanteil erreicht werden und so wächst das in einer Garage gegründete Unternehmen weiter. 5.000 Räder sind auf Lager, in letzter Zeit wurden 40 neue Mitarbeiter eingestellt.

Beide Familienväter lieben Fahrräder und das Gefühl, Kindern Freude zu machen. „Es begann mit der Suche nach dem perfekten Rad für unsere eigenen Kinder. Wir wollten Räder bauen, die Kinder und ihre Eltern begeistern“, so die beiden Geschäftsführer. Was folgte waren sechs Jahre faszinierende Auseinandersetzung mit der Welt der Kinderräder.

Und Woom GmbH hat viel vor! Der Plan für nächstes Jahr: 140.000 Räder.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Hollabrunn
V.l.: Bürgermeister Erwin Bernreiter, Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Prokuristen Monika Eissner-Rammer, Geschäftsführer Gernot Eissner, Peter Eissner, Finanzstadtrat Kornelius Schneider und Ulrike Eissner.

Präsentation und Weißwurstparty bei Eissner

Das Autohaus Eissner lud zur Präsentation des neuen Skoda Fabia und zur Weißwurstparty. mehr

  • Klosterneuburg
Waldemar Urban, Außenstellenleiter Friedrich Oelschlägel, Nicola Askapa, Marianna Hofstätter, Außenstellenobmann Markus Fuchs und Karl Hofstätter.

Vernetzungstreffen des Einzelhandels in der WK-Außenstelle

Über die Herausforderungen und Chancen im Zeitalter der Digitalisierung diskutierten Vertreter des Einzelhandels, der Wirtschaftskammer und des Stadtmarketings. mehr