th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Spatenstichfeier der Firma Bachleitner

Neues Firmengebäude bietet auch Büro- und Lagerflächen für andere Klein- und Mittelbetriebe.

© cocofilm.at V.l.: Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner mit Obmann Reinhard Mösl, Gottfried Schwaiger, Lukas Michlmayr, die GF Gerald und Andreas Bachleitner, LAbg. Michaela Hinterholzer sowie die Baumeister Markus Wirlinger und Christoph Bammer.

Wie bereits vor etwas mehr als einem Jahr angekündigt, startet nun die Firma Bachleitner Bodensysteme GmbH ihr Bauvorhaben im Haager Gewerbepark.

Die Geschäftsführer Andreas und Gerald Bachleitner freuen sich über den Baubeginn und geben Ausblick auf die kommenden Schritte: „Die Aufträge an die ausführenden Firmen wurden vergeben – wir haben uns dabei sehr bemüht, vor allem mit Betrieben aus der Region den Neubau durchzuführen. Ab Ende Februar fahren schließlich die Bagger auf und die Erdarbeiten beginnen.“

Auf einer Fläche von insgesamt 1.590 m² wird aber nicht nur das neue Betriebsgebäude für die Firma Bachleitner Bodensysteme errichtet, es werden auch weitere Büro- und Lagerflächen entstehen, die an Klein- und Mittelbetriebe weitervermietet werden.

So werden – je nach Wunsch der Mieter – zehn bis 20 Büro- bzw. Verkaufsflächen in einer Größe von 25 bis 250 m² sowie fünf bis zehn Lagerflächen zwischen 75 und 1.000 m² zur Miete angeboten. Alle Büros sind top ausgestattet, barrierefrei und werden selbstverständlich nach dem neuesten Stand der Technik – vorinstallierte EDV-Verkabelung, Nutzung des Betriebsservers, Sozialraum, Besprechungsraum, robuster Bodenbelag, Heizen und Kühlen über den Boden – errichtet.

„Geplant ist, dass wir im Jänner 2018 das neue Gebäude beziehen. Die Außenarbeiten sollen bis Februar 2018 abgeschlossen sein“, berichtet Bachleitner, dessen Firma im Bereich Böden tätig ist. Innerhalb eines Jahres soll der Neubau fertig gestellt sein.

Durch die Firma Bachleitner werden in Haag auch fünf bis sieben neue Arbeitsplätze geschaffen – je nach Saison werden am neuen Betriebsstandort bis zu 20 Mitarbeiter tätig sein.

Insgesamt stehen den Kunden, der Belegschaft sowie den Mietern 60 Parkplätze zur Verfügung.

„Bei entsprechender Mietobjekt-Nachfrage besteht die Möglichkeit, in einem zweiten Bauschritt das Gebäude aufzustocken bzw. durch Zubau zu erweitern“, informiert Andreas Bachleitner über die Zukunftspläne.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Krems
Newsportal Energieautonom in Haus und Betrieb

Energieautonom in Haus und Betrieb

Zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer informierten sich beim Info-Abend in der WK-Bezirksstelle Krems über die Zukunft des Bauens, Smart Home-Lösungen und neue Möglichkeiten der E-Mobilität. mehr

  • Krems
Newsportal Neujahrsempfang

Neujahrsempfang

Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann und Bezirksstellenleiter Herbert Aumüller freuten sich über ein volles Haus beim Kremser Neujahrsempfang im International Meeting Centre der Fachhochschule Krems. Durch den Abend führte Mathias Sollböck. mehr

  • Zwettl
Newsportal Kastner verschenkt Apfelbäume an Mitarbeiter

Kastner verschenkt Apfelbäume an Mitarbeiter

Im Rahmen der Biodiversitäts-Strategie der KASTNER Gruppe wurden mit Hilfe des Ökokreises in Summe 33 unterschiedliche Apfelsorten veredelt. mehr