th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Sonnwendschifffahrt in Krems, Chemische Gewerbe

Volle Fahrt voraus – Aufbruch zu neuen Ufern!

Sonnwendschifffahrt - Aufbruch zu neuen Ufern!
© Stift

Die Landesinnung Niederösterreich hat zur mittlerweile 5 Fahrt mit dem Raddampfer „Stadt Wien“ eingeladen. Dabei ist der persönliche Erfahrungsaustausch unserer Betriebe untereinander ein zentraler Aspekt – aber auch die Möglichkeit, sich fachlich über Neuerungen zu informieren. Weit über 100 Betriebe ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen. 

Es wurde eine vielfältige Reihe von Fachvorträgen angeboten – da ja auch viele Branchen (von Arzneimittel-, Medizinprodukte- und Kosmetikerzeugung über Erzeuger chemisch-technischer Produkte bis hin zu Schädlingsbekämpfern und Gebäudereinigern) in der Landesinnung vertreten sind. Kartellrechtsexperte Theodor Taurer berichtete zum Thema „Preisvorgaben in der Gebäudereinigung“ und versuchte anhand zahlreicher Beispiele ein Gefühl für die Grenzen zum Kartellrecht zu vermitteln. Michael Svoboda und Christian Kunz stellten die neuen Aktivitäten und Zuständigkeiten der Landesinnung in den Bereichen Aus- und Weiterbildung sowie Image und Marketing vor. So wird etwa im Herbst ein Meistervorbereitungskurs für Schädlingsbekämpfer im WIFI St. Pölten angeboten. 

Gerhard Komarek und Georg Lintner berichteten zu aktuellen Entwicklungen und Hintergründen in der Reinigungsbranche und erläuterten Neuerungen im Kollektivvertrag. Abschließend gab es einen kurzen Workshop zum „Sicherheitsdatenblatt“ vom Landesinnungsmeister persönlich.  

Bei Kaiserwetter und guter Unterhaltung genossen die Unternehmer die Schifffahrt durch die Wachau und nutzen diese Netzwerkplattform ausgiebig. Der abschließende Höhepunkt war dann noch ein tolles Feuerwerk bei Rossatz – denn auch die Pyrotechnikunternehmen sind in unserer Landesinnung vertreten.

Bildergalerie, Fotos: Tanja Wagner

Das könnte Sie auch interessieren

Österreichs größte Open-Air-Sportveranstaltung „Der Tag des Sports“ hat seine Homebase im Wiener Prater gefunden

Die NÖ Fitnessbetriebe präsentierten sich beim „größten Sportplatz Europas“ mehr