th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Sommerfest der Wirtschaft

Bereits zum zehnten Mal ging das Sommerfest der Wirtschaft Gänserndorf traditionell am letzten Freitag in den Sommerferien über die Bühne. Austragungsort war das Schotterwerk/Badeteich Riedmüller in Schönfeld-Lassee.

Sommerfest der Wirtschaft
© Michael Hadek - Fotograf Weikendorf V.l.: Spartenobmann-Stv. (Transport und Verkehr) Rudolf Busam, WK-Bezirksstellenobmann Andreas Hager, FiW-Bezirksvertreterin Dagmar Förster und WKNÖ-Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl.

Das Flair der gepflegten Badeanlage mit angeschlossener Gastronomie versprühte Ferienstimmung pur, die beste Basis für das Knüpfen neuer Kontakte und kommunikative Gespräche. Nach der Begrüßung und der Vorstellung des Ablaufs durch Bezirksstellenleiter Thomas Rosenberger führten Bezirksstellenobmann Andreas Hager und FiW-Bezirksvertreterin Dagmar Förster durch das Programm. Mit dabei waren auch WKNÖ-Vizepräsident LAbg.Kurt Hackl und WKNÖ-Direktor Franz Wiedersich. Hackl fand in seiner Rede anerkennende Worte für die künftige NÖ Landesausstellung in Marchegg. 

Nach einem Grillbuffet sorgte die Band „Bongoreggae“ für karibische Stimmung und gute Laune. Die mit internationalen Künstlern besetzte Band, ausgestattet mit bester Licht- und Tontechnik, verwandelte das Areal rund um den Badeteich in eine wahre Klangwolke.
Ein Highlight des Abends war das Feuerwerk, zusammengestellt von Pyrotechnikweltmeister Rudolf Jost aus Deutsch-Wagram, welches anlässlich des zehnjährigen Jubiläums dem Publikum präsentiert wurde. 

Die WK-Bezirksstelle Gänserndorf bedankt sich bei allen Mitwirkenden, vor allem bei Petra Riedmüller, für die erstklassige und tatkräftige Unterstützung sowie bei allen Besuchern.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller, Michael Bornett, Birgit Bornett, Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht und WKNÖ-Präsidumsmitglied Erich Moser.

Neueröffnung Bornett – Pelz & Leder Couture

Nach aufwändiger Renovierung erstrahlt der Store von Birgit und Michael Bornett in Maria Enzersdorf im neuen Glanz. mehr

Gerhard Schreiber (3.v.l.) mit WK-Bezirksstellenleiter Thomas Rosenberger (r.) und weiteren Gratulanten.

Humanenergetiker Gerhard Schreiber feiert Jubiläum

Vor fünf Jahren eröffnete der Humanenergetiker Gerhard Schreiber seine Wellness- und Gesundheitsoase in Deutsch-Wagram im Bezirk Gänserndorf. mehr