th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Smart Digital aus Tulln setzt auf Langstreckendrohnen

Tulln

Matthias Fiegl (links), CCO der SmartDigital-Gruppe mit Jon Andreas Jörg, CEO des Schweizers Drohnen-Herstellers Anavia bei der Übernahme des Fluggerätes am Anavia Firmensitz in Näfels.
© Anavia Matthias Fiegl (links), CCO der SmartDigital-Gruppe mit Jon Andreas Jörg, CEO des Schweizers Drohnen-Herstellers Anavia bei der Übernahme des Fluggerätes am Anavia Firmensitz in Näfels.

Die Smart-Digital-Gruppe mit Sitz in Tulln ist Experte für die Digitalisierung kritischer Infrastruktur. Als erstes österreichisches Unternehmen erweitern sie ihre Drohnenflotte nunmehr mit einer Langstrecken-Drohne des Schweizer Herstellers Anavia. 

Aufgrund der stabilen Carbon-Leichtbaumethode überzeugt die ED-Dragon 01 mit einer maximalen Flughöhe von 3.500 Metern, einer Reichweite von 350 Kilometer sowie einer Flugdauer von rund dreieinhalb Stunden und ist dadurch eines der innovativsten und technisch am besten ausgestattetes High-Tech Unmanned Aircraft Systen (UAS) am Markt. 

Aufnahmen durch optische Kameras, Multispektral- und Infrarotkameras sowie Laserscanner sind nunmehr mit ED-Dragon 01 möglich. Überflogene Anlagen können somit digital festgehalten, georeferenziert und für die weitere Verarbeitung zugänglich gemacht werden. Die Drohne kann für die Planung, Inventarisierung, Zustandskontrolle und zur Behebung von Störfällen rasch und unkompliziert eingesetzt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren