th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Sich mit ein paar Klicks zur Lehrabschlussprüfung anmelden

Ein neues österreichweites eService der Lehrlingsstellen bietet Ausbildungsbetrieben die Möglichkeit, die Anmeldung zur Lehrabschlussprüfung in wenigen Schritten online abzuwickeln.

.
© AdobeStock Zur Lehrabschlussprüfung kann man sich bequem online anmelden.

Weniger Behördenwege. Mehr Effizienz. Die Vorteile des neuen, österreichweiten Serviceangebots der Lehrlingsstellen liegen auf der Hand. Mit ein paar Klicks können Lehrbetriebe ihre Auszubildenden bequem online zur Lehrabschlussprüfung (LAP) anmelden. 
Doch nicht nur Lehrbetrieben steht das eService zur Vefügung. Die Anmeldung zur Lehrabschlussprüfung können auch die Lehrlinge ganz einfach selbst in die Hand nehmen. Online werden sie Schritt für Schritt durch den Vorgang geleitet. So kann nichts übersehen oder vergessen werden, wie etwa  benötigte Dokumente, die direkt hochgeladen werden können. Ein Qualitätssicherungssystem überprüft direkt alle Eingaben und die Anmeldung erfolgt sofort.
Die Möglichkeit zur online Prüfungsanmeldung besteht auch für Wiederholungs-, Zusatz- und Lehrabschlussprüfungen mit ausnahmsweiser Zulassung.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und Andreas Fürlinger

Volare GmbH entwickelt vertikal startendes Luftfahrzeug

Unter dem Namen Apeleon vereint das Mödlinger Unternehmen die Vorteile von Flugzeug und Helikopter. Unterstützt wird das Unternehmen unter anderem auch von den Technologie- und InnovationsPartnern NÖ (TIP NÖ), dem Innovationsservice von Wirtschaftskammer und Land NÖ. mehr

Familienlandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker präsentieren den Wettbewerb zum familienfreundlichen Betrieb.

Wettbewerb „Familienfreundlicher Betrieb“

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und Familienlandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister: Familienfördernde Unternehmenskultur unterstützt bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. mehr