th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Orthopädieschuhmacher und Schuhmacher

Zwölf Jugendliche zeigten beim Lehrlingswettbewerb ihr Können

Der Lehrlingswettbewerb der Orthopädieschuhmacher und Schuhmacher, wird bereits seit 2006 in der Landesberufsschule Schrems veranstaltet.

Von links: LIM Wolfgang Wedl, Martin Schwarz aus Wullersdorf (Lehrbetrieb Gerhard Obermeissner Schuh und Technik GmbH, Stockerau) wurde Gesamtsieger und belegte den 1. Platz bei den NÖ Orthopädieschuhmachern und LIM Andreas Mitterhauser (OÖ).
© Karl Tröstl Von links: LIM Wolfgang Wedl, Martin Schwarz aus Wullersdorf (Lehrbetrieb Gerhard Obermeissner Schuh und Technik GmbH, Stockerau) wurde Gesamtsieger und belegte den 1. Platz bei den NÖ Orthopädieschuhmachern und LIM Andreas Mitterhauser (OÖ).

Die zwölf Jugendlichen kommen aus Lehrbetrieben der Bundesländer Niederösterreich und Oberösterreich.

Die Jury unter dem Vorsitz von Rainer Popp kürte Martin Schwarz aus Wullersdorf zum Gesamtsieger und zum Erstplatzierten der blau-gelben Orthopädieschuhmacher.

Großzügig unterstützt wurde der Bewerb nicht nur von Direktorin Gertrude Marek (Landesberufsschule Schrems), sondern auch von zahlreichen Firmen wie etwa Fa. VITAL, Fa. Bauerfeind GmbH, Fa. Finn Comfort, Fa. Herfort, W.R. Lang GmbH, Lederhandel Donth, Fa. Nora, Fa. Ofa Austria, Markus Stelzhammer – Orthopädie- & Handwerksbedarf, Fa. Stockinger oder Fa. Leder Leeb.

Den Pokal für den Gesamtsieger spendete der Österreichische Zentralverband der Orthopädieschuhmacher.

Die top-platzierten Teilnehmer aus NÖ:

1. Platz Orthopädieschuhmacher NÖ und Gesamtsieger: Martin Schwarz aus Wullersdorf (Lehrbetrieb Gerhard Obermeissner Schuh und Technik GmbH aus Stockerau)

2. Platz Orthopädieschuhmacher: Johann Kuschal aus Rabenstein an der Pielach (Lehrbetrieb Orthopädie Sodek, St. Pölten)

3. Platz Schuhmacher: Kentaro Hatada aus Schrems (Lehrbetrieb Heinrich Staudinger GmbH aus Schrems)

Alle 12:

  • Dominic Fritz (OÖ)
  • Kentaro Hatada (NÖ)
  • Florian Hellauer (OÖ)
  • Matthias Herdy (NÖ)
  • Veronika Hofer (OÖ)
  • Johann Kuschal (NÖ)
  • Andreas Lang (OÖ)
  • Khayri Imerun Nurmal (NÖ)
  • Jonathan Schmutz (NÖ)
  • Martin Schwarz (NÖ)
  • Nico Wahouschek (NÖ)
  • Andreas Wirth (NÖ)


Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel
Newsportal 6 Tage Probefahren um 60 Euro – Aktion verlängert

6 Tage Probefahren um 60 Euro – Aktion verlängert

Sechs Tage lang e-Autofahren, um nur 60 Euro – dieses Testangebot stand allen Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern im Jahr 2017 zur Verfügung. mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Filmwirtschaft setzt auf Aus- & Weiterbildung

Filmwirtschaft setzt auf Aus- & Weiterbildung

Stanzl: "Filmproduktionen bringen durch die Umwegrentabilität mehr Geld ins Land , als sie kosten" mehr

  • Transport und Verkehr
Newsportal Güterbeförderungsgewerbe: hzG für Holztransporte erhöht!

Güterbeförderungsgewerbe: hzG für Holztransporte erhöht!

Für einen raschen Abtransport von käferbefallenem Holz wird das höchstzulässige Gesamtgewicht (hzG) für Holztransporte von 44 auf 50 t erhöht. mehr