th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Salon "Genoveva"wurde zehn

Mode und Bekleidungstechnik

Heide Linzer, Eva Handl-Lagler, Andreas Anibas, Engelbert Vanek
© Petra Anibas Landesinnungsmeister Andreas Anibas gratulierte herzlich: (v.l.) Heide Linzer, Eva Handl-Lagler, Andreas Anibas, Engelbert Vanek

Mode- und Bekleidungstechnik 

Ein erstes Jubiläum konnte nun Schneidermeisterin Eva Maria Handl-Lagler feiern: Ihr Salon „Genoveva“ in Euratsfeld feierte zehnjähriges Jubiläum. Von Mode im Stil der 50er-Jahre über Dirndl bis zur Braut- und Freizeitmode wird hier alles persönlich und nach Maß hergestellt. 2014 konnte die Schneidermeisterin bei den Berufseuropameisterschaften in Lille die Bronzemedaille erringen.  

Das könnte Sie auch interessieren

Gold für den Niederösterreicher Johann Hagler (2.v.l). Links von ihm der zweitplatzierte Johannes Gstrein aus Tirol, rechts die beiden ex-aequo drittplatzierten Gerald Steindl (OÖ) und Rafael Frauwallner (St)

Niederösterreicher ist bester Installateurlehrling Österreichs

Lukas Hagler gewinnt Bundeslehrlingswettbewerb – WKNÖ-Spartenobmann Flicker gratuliert: „Kombination von höchst engagierten Jugendlichen und hervorragenden Ausbildungsbetrieben einfach unschlagbar“ mehr

.

Die Kunst des Brotes

Seit 1902 steht Haubis für österreichische Backkultur in höchster Qualität. In fünfter Generation geführt, ist das Familienunternehmen aus Petzenkirchen nicht nur ein wichtiger Arbeitgeber in der Region, sondern hat sich auch verpflichtet, die Back-Tradition zu bewahren und weiterzugeben. Ein Fokus liegt auf der Lehrlingsausbildung.  mehr

WKNÖ-Vizepräsidentin Nina Stift und Stadtmarketing-Dramaturg Christian Mikunda beim STAMA Tag 2022 in Krems.

NÖ Handel fordert Maßnahmenpaket für Ortszentren

Gerade in Zeiten zunehmender Digitalisierung und Onlinehandel braucht es attraktive Orts- und Stadtkerne als Gegengewichte. Um diese Entwicklung voranzutreiben, „müssen noch mehr Aktivitäten gesetzt werden“ betont Nina Stift, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ), beim diesjährigen Praxistag von WKNÖ, STAMA Austria und dem Stadtmarketing Krems in der Kremser Altstadt.  mehr