th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

STYX holt Asien ins Pielachtal

Der asiatische Markt ist nicht nur die Zukunftschance für den niederösterreichischen Tourismus.

Es ist der Markt, wo Natur und biologische Produkte immer größere Bedeutung gewinnen.
STYX Naturcosmetic hat daher einen eigenen Vertrieb in Asien aufgebaut und arbeitet mit Händlern vor Ort zusammen. Dies war auch einer der Gründe, warum STYX zur „Taipei International Travel Fair“, einer der größten Reisemessen im asiatischen Raum mit 370.000 Besuchern aus 68 Ländern, eingeladen wurde.

Grund genug für Wolfgang Stix, nicht nur seine hauseigenen Produkte zu präsentieren, sondern vielmehr auch die Herkunft und die Heimat seiner Naturkosmetik.
Mehr als 15 Reiseveranstalter zeigten Interesse an der Region um die Mariazeller Bahn. Stix: „Es war schon faszinierend, wie hoch der Stellenwert im asiatischen Raum für naturverbunden Tourismus ist. Wir hatten an unserem Stand zwar eine Vielzahl an Interessenten an unseren Produkten. Aber vor allem auch die Herkunft und die Region wurden von den Besuchern sehr geschätzt – hätte ich Quartiere verkaufen können, so wäre das Pielachtal wohl die nächsten Wochen ausgebucht.“
Recht gibt Stix die Statistik: Taiwanesische Touristen lieben die Sicherheit in Österreich. Sie sind naturverbunden und lieben die Natur. Zudem rechnet man ihnen eine sehr hohe Kaufkraft zu.

www.styx.at

Wolfgang Stix: „Der asiatische Markt ist nicht nur die Zukunfts- chance für den niederösterreichischen Tourismus. Es ist der Markt, wo Natur und biologische Produkte immer größere Bedeutung gewinnen.“
© Styx Wolfgang Stix: „Der asiatische Markt ist nicht nur die Zukunfts- chance für den niederösterreichischen Tourismus. Es ist der Markt, wo Natur und biologische Produkte immer größere Bedeutung gewinnen.“

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mödling
V.l.: Stv.-Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller, Niklas und Detlef Büll sowie Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht.

100 Jahre Büll & Strunz

Das österreichische Familienunternehmen Büll & Strunz Gesellschaft mbH aus Wiener Neudorf verkauft seit 100 Jahren Werkzeugmaschinen für den österreichischen Markt. mehr

  • Mödling
Vergabe-Spezialisten Alexandra Hagmann-Mille (3. von l., vorne) und Bernhard Gerhardinger (rechts vorne) mit Gastgeber Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht (vorne Mitte) und Bürgermeistern, Gemeinderäten und Vertretern der Gemeindeverwaltungen.

Bundesvergaberecht im Fokus

Vergabespezialisten gaben Tipps in der Bezirksstelle Mödling. mehr