th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ruhestand nach über 600 Öfen Alfred Schindler geht in Pension

Schon seit 1930 werden in der Lerchengasse 4 Öfen hergestellt, restauriert und revitalisiert. 

Alfred Schindler (2.v.r.), Martin Fürndraht, Andrea Lautermüller, Thomas Stadler, Nachfolger Roman Stürmer und Gert Zaunbauer (von links).
© Bernhard Garaus Alfred Schindler (2.v.r.) geht in Pension, Martin Fürndraht, Andrea Lautermüller, Thomas Stadler, Nachfolger Roman Stürmer und Gert Zaunbauer (von links) gratulieren ganz herzlich und sagen Danke für die vielen Jahre in Mödling.

Im Jahr 1958 begann Alfred Schindler als 14-jähriger Hafner-Lehrling bei der damaligen Firma Hoffmann, elf Jahre später 1969 übernahm er das Unternehmen und führte es bis zum 21. Oktober 2021. Dies war der letzte Arbeitstag von Alfred Schindler, der in die wohlverdiente Pension wechselte. Über 600 Öfen machte Schindler in seiner Zeit in Mödling, aber auch den Boden im Standesamt oder Arbeiten im Stadtbad Mödling.

Zum Antritt des Ruhestands kamen einige Gratulanten und überraschten den Unternehmer: Wirtschaftsstadtrat Gert Zaunbauer, Bezirksstellenleiterin der Wirtschaftskammer Andrea Lautermüller, Wirtschaftskammer-Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, sowie der Shop-Vermieter Glasermeister Thomas Stadler stellten sich mit einem Geschenkkorb und den besten Glückwünschen für den neuen Lebensabschnitt ein. 

Die Firma Schindler wird dabei weitergeführt. Roman Stürmer, der bereits seit 1982 im Betrieb ist, übernimmt das Geschäft, übersiedelt allerdings von Mödling nach Möllersdorf. Das Geschäftslokal in der Lerchengasse soll auch in Zukunft an Wirtschaftstreibende oder Handwerker vergeben werden. STR Gert Zaunbauer zeigt sich begeistert vom Lebenswerk Alfred Schindlers: „Ein großes Dankeschön für die vielen Jahre hier in Mödling. Und ich bin sehr froh, dass Thomas Stadler die Betriebsstätte renovieren und wieder vermieten wird. So bleibt weiterhin Platz für die Wirtschaft.“

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Andreas Hager, Martina Sommer-Wimmer, Peter Kozlowsky, Sabine Lobner und Andreas Geritzer.

Niederschwelliges Impfangebot in Auersthal

In Kooperation mit der Praxisgemeinschaft Auersthal konnte die Auersthaler Wirtschaft schon frühzeitig allen Impfwilligen ein niederschwelliges Impfangebot anbieten. mehr

Monika Eisenhuber, Thomas Kerschhofer und Bernhard Dissauer-Stanka

Erich Zauder GmbH ehrt Mitarbeiter

Dank an langjährige Mitarbeiter. mehr