th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Rotarier-Emblem beim Kreisverkehr

Weitra

V.l.: Bgm. Patrick Layr, Rotary-Gründungbeauftragter Herbert Bier, Rotarier-Präsident Arthur Buchhöcker, Rotarier Johann Pollak, Gründungsinitiator Fayez Armanios und Steinmetz Rudolf Kammerer.
© NÖN-Karin Pollak V.l.: Bgm. Patrick Layr, Rotary-Gründungbeauftragter Herbert Bier, Rotarier-Präsident Arthur Buchhöcker, Rotarier Johann Pollak, Gründungsinitiator Fayez Armanios und Steinmetz Rudolf Kammerer.
Das Emblem aus Granit steht für die Verbundenheit der Rotarier mit Weitra und der Region sowie für die Unvergänglichkeit der „rotarischen“ Werte. Nicht umsonst wurde das Granitwerk Kammerer (Schrems) daher beauftragt, das Objekt aus ebendiesem unvergänglichen Material anzufertigen.

Das könnte Sie auch interessieren