th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

RIEGL mit neuem Büro in York, England

Horn

Dave Foster, lokaler Geschäftsführer im neuen Büro in York
© Riegl Dave Foster, lokaler Geschäftsführer im neuen Büro in York

RIEGL UK Ltd. wird sich besonders auf den terrestrischen und den UAV-Sektor konzentrieren und als Anlaufstelle für Anfragen nach luftgestützten und mobilen Vermessungslösungen dienen.

Die neue Niederlassung in Großbritannien wird von Dave Foster als lokalem Geschäftsführer und Bernhard Kurzbauer als kaufmännischem Direktor geleitet: „Der Laserscanning-Markt im Vereinigten Königreich ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Der landesweite, bestens eingeführte und äußerst professionelle forensische Sektor - einschließlich einer großen Anzahl von speziellen Teams für die Unfalldatenaufnahme – waren schon vor längerer Zeit Anlass, sich in Großbritannien besonders zu engagieren. Außerdem boomt auch im Vereinigten Königreich die Forschung am Gebiet der Geowissenschaften. CO2-Haushalt, Nachhaltigkeit und Grüne Technologien sind die aktuellen Schlagworte. Nicht zu vergessen: Die rege Bautätigkeit und der Ausbau der Infrastruktur – noch nie wurden Raumdaten so umfassend eingesetzt wie heute. Der Vermessungs- und Kartierungsmarkt boomt.

"Großbritannien hat eine besondere Stellung innerhalb der weltweiten RIEGL-Community, da wir hier auf eine große Anzahl von Kunden im Bereich der öffentlichen Sicherheit - insbesondere im Bereich der polizeilichen Unfalldatenaufnahme - und eine wachsende Zahl von Kunden aus den Bereichen Forschung, Vermessung und Technik verweisen können", kommentiert Johannes Riegl Jr., Geschäftsführer von RIEGL International. Die neue UK Tochtergesellschaft erweitert das bestehende Netzwerk der RIEGL-Niederlassungen in Österreich (Zentrale in Horn, Büros in Wien, Salzburg und der Steiermark), den Vereinigten Staaten, Japan, China, Australien und Kanada sowie der zahlreichen weltweiten Vertriebspartner. www.riegl.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren