th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Zehn Pitches für zehn Start-Ups

„Idea meets Money“ ist das Motto der Veranstaltung, die Investoren, Business Angels und an Start-Ups interessierte Personen zusammenführt.

am Donnerstag, 9. Oktober 2018
um 18 Uhr (Einlass)
im Auditorium der New Design University, Mariazeller Straße 97a, 3100 St. Pölten
(gratis Parkmöglichkeit)

Programm
18.30 Uhr: Begrüßung durch Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav und WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser,
Prämierung der besten Niederösterreichischen
Businesspläne 2017
18.40: Uhr Start der Pitches
20 Uhr: Talk mit Vertretern der Wirtschaftskammer Niederösterreich, der NÖ Sparkassen, der tecnet equity, des riz-up und i2b
20.10: Get Together mit Buffet

Zehn aufstrebende Start-Ups, drei Minuten-Pitches und drei Minuten lang Fragen aus dem Publikum beziehungsweise via Online-Tool: Ausgewählte Startups aus unterschiedlichen Bereichen präsentieren ihre Konzepte vor potenziellen Investoren. Fragen können unmittelbar nach den Präsentationen oder nach der Veranstaltung gestellt werden. Wer es nicht schafft, vor Ort zu sein, kann sich via Livestream auf idea-meets-money.at mit dem Geschehen verbinden

Bewerbungskriterien und Anmeldung
Die Bewerbungskriterien für StartUps sind:
Österreichische StartUps
Proof of Concept

Kapitalbedarf und Bereitschaft zu Beteiligungskapital
Gäste und Investoren melden sich an unter

www.i2b.at/events/IdeaMeetsMoney2018

© Foto: Pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

  • Niederösterreich

Ferienwoche mit Mehrwert

Ob Gärtnerei, Orthopädietechnik, Medienproduktion oder Lebensmittelherstellung: Bei der 4. Kinder Business Week konnten Kids von 7 bis 14 Jahren eine Woche lang in unzählige spannende Berufsfelder schnuppern und selbst Hand anlegen. mehr

  • Niederösterreich

Technologie- und Innovationspartner schnüren Paket zur Künstlichen Intelligenz

Plattform bietet Betrieben Unterstützung bei der Umsetzung von Künstlicher Intelligenz (KI) im eigenen Unternehmen. mehr