th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neujahrsempfang Baden 2023

Die Wirtschaft des Bezirks startete ins neue Jahr

Gruppenbild
© Thomas Magyar V.l.: WKNÖ-Bezirksstellenobmann Peter Bosezky, Landesrat Jochen Danninger, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, WKNÖ-Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt.

Rund 300 Gewerbetreibende aus dem Bezirk Baden fanden sich beim Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Baden ein, der diesmal im Eventcenter Leobersdorf abgehalten wurde. Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr gab WKNÖ-Bezirksstellenobmann Peter Bosezky einen Ausblick auf das Jahr 2023 mit seinen Herausforderungen und Chancen und ergänzte: „Im Zuge meiner zahlreichen Betriebsbesuche war ich begeistert, mit wie viel Innovation und Tatkraft sich die Gewerbetreibenden den täglichen Herausforderungen stellen. Die Bezirksstelle Baden unterstützt dabei tatkräftig als Ansprechpartner vor Ort und Sprachrohr für die Anliegen der Unternehmen.“

WKNÖ-Bezirksstelle Baden ist der Ansprechpartner Nummer 1 für Unternehmen

Auch WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker betont bei seinem Besuch die Schlüsselrolle der Bezirks- und Außenstellen: „Niederösterreich ist ein attraktiver Standort mit stabilen Rahmenbedingungen. Damit das auch so bleibt, sorgen auf lokaler Ebene die 23 Bezirks- und Außenstellen der Wirtschaftskammer Niederösterreich - als regionale Ansprechpartner Nummer Eins für unsere Unternehmerinnen und Unternehmer - mit ihrem direkten Draht zu den Behörden und Anlaufstellen vor Ort für die gute Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich und den Sozialpartnern. So unterstützen wir unsere Betriebe dabei, in den Regionen die Wertschöpfung zu sichern, für Arbeitsplätze zu sorgen und Lebensqualität sowie Wohlstand in unseren Orten zu schaffen.“

Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger verwies auf den Zusammenhalt im blau-gelben Bundesland: „Energiekosten, Arbeitskräfte-Mangel, Teuerung – das sind große Herausforderungen, die wir in Niederösterreich nicht allein lösen können, aber gemeinsam können wir das Beste aus dieser Situation machen. Und der Blick zurück macht uns sicher: Wir sind bisher besser durch die Krise gekommen als viele andere Regionen Europas. Die Zeiten bleiben herausfordernd. Aber eines steht fest: Auch auf diese wie jede Krise folgt ein Aufschwung und auch darauf müssen wir uns jetzt gemeinsam bestmöglich vorbereiten.“ 

Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt freute sich nach der pandemiebedingten Pause über die starke Nachfrage am Neujahrsempfang. Die Unternehmerinnen und Unternehmer des Bezirks nutzten dabei die Gelegenheit zum Netzwerken und mit den Vertretern der Behörden, Institutionen, Politik und Schulen ins Gespräch zu kommen. 

Kennzahlen Bezirk Baden:

  • 11.086 Aktive Betriebsstandorte
  • 700 Unternehmensneugründungen im Jahr 2022
  • 1.037 Lehrlinge in 376 Lehrbetrieben

Unter den Gästen unter anderem:

  • WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker
  • Landesrat für Wirtschaft, Tourismus und Sport Jochen Danninger
  • Abgeordnete zum Nationalrat StR. Carmen Jeitler-Cincelli
  • Abgeordneter zum NÖ Landtag Bgm. Christoph Kainz                                  
  • Abgeordneter zum NÖ Landtag Bgm. Josef Balber
  • Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner
  • Bürgermeister Johann Miedl (Weissenbach) 
  • Bürgermeister Andreas Ramharter (Leobersdorf)
  • Bürgermeister Franz Schneider (Enzesfeld-Lindabrunn)
  • Bürgermeisterin Michaela Schneidhofer (Hernstein)
  • Bürgermeister Stefan Szirucsek (Baden)
  • Anette Schawerda, Leaderregion Triestingtal
  • Joseph Miedl, Wirtschaftsforum Triestingtal
  • Ulrike List, Stadtmarketing Baden,
  • Michael Wollinger, Destination Wienerwald        
  • HLA-Direktor Bernhard Klima
  • PTS-Kottingbrunn-Direktorin Birgit Velickovic     
  • Leobersdorfs Pfarrer Krzysztof Szeczesny

Fotos von Thomas Magyar|Fotodesign und Ruth Wanzenböck


Das könnte Sie auch interessieren