th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neuer Bürostandort der Ötscherland Treuhand

Unternehmens- und Steuerberaterin Regina Karner siedelte sich mit ihrer Ötscherland Treuhand GmbH am Hochweinbergweg in Scheibbs an.

Regina Karner mit ihrem Vater und Firmengründer Franz Eßletzbichler (Bildmitte sitzend) umgeben von ihrem Team.
© zVg Regina Karner mit ihrem Vater und Firmengründer Franz Eßletzbichler (Bildmitte sitzend) umgeben von ihrem Team.

Bei frühsommerlichem Wetter konnte Unternehmens- und Steuerberaterin Regina Karner zahlreiche Ehrengäste und Geschäftspartner zur Büroeröffnung begrüßen.

Im Jahr 2000 von ihrem Vater Franz Eßletzbichler gegründet, damals mit Büroräumlichkeiten im Keller des eigenen Wohnhauses, findet sich das Unternehmen mittlerweile als Ötscherland Treuhand GmbH in modernen Räumlichkeiten am Hochweinbergweg in Scheibbs.

2016 wurde dazu ein ehemaliges Landwirtschaftliches Gebäude gekauft und mit viel Liebe und die Achtung auf Details neu errichtet. Dort, wo sich früher ein Pferdestall befand, findet man nun Büros und Besprechungszimmer für derzeit 20 Mitarbeiter, die über 800 Kunden in sieben Bundesländern betreuen.
Nach Segnung des Hauses durch Stadtpfarrer Karl Hasengst konnten sich die Besucher bei einem köstlichen Essen von Sepp Wondraczek und seinem Eventmühle-Team stärken. Von Seiten der Gemeinde überbrachte

Vizebürgermeister Franz Aigner und von der WK Scheibbs Bezirksstellenleiter Augustin Reichenvater die besten Glückwünsche für das ganze Team.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Amstetten
Die bezirksbesten Lehrlinge wurden geehrt.

Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge

Vier Sieger, vier Silber- und eine Bronzemedaille bei den Bundeslehrlingswettbewerben sowie acht Goldmedaillen bei den Landeslehrlingswettbewerben machen Amstetten zum erfolgreichsten niederösterreichischen Bezirk. mehr

  • Gmünd
Firmenchef Peter Weiss (r.) ist stolz auf seinen Mitarbeiter Thomas Vogler, der sich beim internationalen Jungmechaniker-Wettbewerb  in Litauen den Sieg geholt hat.

Autohaus Weiss bringt "Car Mechanic Junior"-Gewinner hervor

Thomas Vogler, Kfz-Techniker vom Autohaus Weiss in Schrems, gewann den„Car Mechanic Junior“-Wettbewerb in Litauen. mehr

  • Mödling
Gruppe Woma Work

(WO)MAN & WORK – Was tun nach der Babypause?

Das AMS Mödling veranstaltete auch heuer einen Informationstag für Wiedereinsteigerinnen, woran sich die Mödlinger Behörden, Vereine und Sozialpartner stark beteiligten. mehr