th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neue Weiterbildungs-Übersicht speziell für Gründer

In einer neuen Broschüre fasst das WIFI NÖ seine Kursinhalte für Gründerinnen und Gründer zusammen.

Gründer
© Adobe Stock

Es ist ein gemeinsames Angebot der Wirtschaftskammer Niederösterreich und des riz up, der Gründeragentur des Landes NÖ: Die Übersicht zu den Aus- und Weiterbildungsprogrammen, die in NÖ speziell für Gründer angeboten werden. Die Broschüre (siehe Foto links) wurde im Rahmen der gemeinsamen Inititative „Gründerland NÖ“ aufgelegt. Deshalb bietet sie neben ausgewählten WIFI-Kursen auch das Seminarprogramm des riz up.

Die Inhalte

In der Broschüre werden alle Themen abgedeckt, die Gründer für ihren Start ins Unternehmerleben brauchen:

  • Betriebswirtschaft
  • Recht
  • Management
  • Kommunikation
  • Marketing und
  • Verkauf
  • Web und Social Media

Interesse?

Die Broschüre können Sie mittels des QR-Codes downloaden.
Das gesamte Kursprogramm sowie Informationen über die Initiative „Gründerland NÖ“ finden Sie auf
www.gruenderland-noe.at

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Landesrat Martin Eichtinger, Metro St. Pölten-Geschäftsleiter Andreas Artner, „Tut gut!“-Geschäftsführerin Alexandra Pernsteiner-Kappl und Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker

Mehr Gesundheit für kleine Betriebe mit „Tut gut!“

Landesrat Eichtinger/WKNÖ-Präsident Ecker: „Gesunde Mitarbeitende und ein positives Betriebsklima sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg eines Unternehmens.“ mehr

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker machte sich in der Mittelschule Prinzersdorf ein Bild vom Programm der MINTRON-Roadshow

MINTRON: Vier sympathische Roboterfiguren machen beim Kick-Off der Road-Show in NÖ Lust auf Chemie, Technik und Co.

Mo, Isa, Natu und Tessa – die vier MINTRONS entführen Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 12 Jahren einen Tag lang in ihre Welt der spannenden Experimente. An vier Mitmach-Stationen können Jungforscher Schritt für Schritt das Coden (Programmieren) erlernen. Sie können mit VR Brillen in ungesehene Welten reisen, Roboter steuern oder sich von Chemie Experimenten überraschen lassen. Die Begeisterung beim NÖ Kick-Off des von der Wirtschaftskammer Österreich initiierten Programms in Prinzersdorf war bei Schülern, Lehrern und WKNÖ-Präsidenten Wolfgang Ecker groß. mehr

V.l.n.r.: Küchenleiter der WKNÖ-Gastronomie Georg Franz, Geschäftsführer der AMA Marketing Michael Blass, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer und Bereichsleiter der WKNÖ-Gastronomie Hubert Baumann

WKNÖ-Gastronomie mit Gütesiegel „AMA GENUSS REGION“ ausgezeichnet

Klare Positionierung als Leitbetrieb für geprüfte Qualität und nachvollziehbare Herkunft – bereits über 1.250 Gastronomiebetriebe zertifiziert mehr