th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neue Kulinarik inmitten des Ortes

Beate Eingang und Sigrid Mitsan sorgen für eine kulinarische Bereicherung in Hohenberg.

V.l.: FiW-Bezirksvertreterin Elisabeth Marhold-Wallner, Bezirksstellenleiterin Alexandra Höfer, Renate Kotzmich und Maria Lampl (Mitarbeiterinnen des Café Schuh), Unternehmerin Beate Eingang und Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner.
© Bst V.l.: FiW-Bezirksvertreterin Elisabeth Marhold-Wallner, Bezirksstellenleiterin Alexandra Höfer, Renate Kotzmich und Maria Lampl (Mitarbeiterinnen des Café Schuh), Unternehmerin Beate Eingang und Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner.

Regionale Schmankerl und geselliges Beisammensein sind eine gelungene Kombination: Beate Eingang setzte ihren Traum vom eigenen Café im neuen „Café Schuh“ im ehemaligen Schuhhaus Köstinger um. Die Jungunternehmerin Sigrid Mitsan verwirklichte dies in ihrem neuen „Mitsan‘s Markt Laden“.

Die Bezirksstelle Lilienfeld gratulierte und dankte beiden, dass sie  Hohenberg unternehmerisch als auch kulinarisch bereichern. Gemütlichen Treffen steht somit nichts mehr im Wege!

V.l.: Sigrid und Mario Mitsan, Landtagsabgeordneter Karl Bader, Vizebürgermeister Alfred Brandtner, Ulrike Waidhofer, Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner und Frau in der Wirtschaft Bezirksvertreterin Elisabeth Marhold-Wallner
© Bst V.l.: Sigrid und Mario Mitsan, Landtagsabgeordneter Karl Bader, Vizebürgermeister Alfred Brandtner, Ulrike Waidhofer, Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner und Frau in der Wirtschaft Bezirksvertreterin Elisabeth Marhold-Wallner.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Hollabrunn
V.l.: Tourismus-Spartenobmann Mario Pulker, Sophie Steinwendtner, Mathias Wally, HLT-Direktorin Barbara Sablik-Baumgartner, Haubenkoch Harald Pollak und Fachvorstand Jürgen Kirchner.

"Schule macht Wirtshaus" im Retzbacherhof

Schülerinnen und Schüler der HLT Retz kochten im Retzbacherhof auf. mehr

  • Zwettl
Gruppenfoto

Info-Veranstaltung "Der V/Faktor"

Knapp 60 Personen aus Politik, Wirtschaft, dem Regionalmangement, sowie Vertreterinnen und Vertreter auf Gemeindeebene folgten der Einladung zur „Der V/Faktor“-Startveranstaltung in die WK-Bezirksstelle Zwettl, um sich über die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben auszutauschen. Das Pilotprojekt setzt auf enge Zusammenarbeit in der Region. mehr

  • Gmünd
V.l.: Hilda und Johann Dürnitzhofer, LAbg. Margit Göll, Vizebürgermeister Hubert Hauer, Unternehmer Werner Dürnitzhofer, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und Manuela Katzenschlager.

Neustart für Trafik mit Werner Dürnitzhofer

Werner Dürnitzhofer eröffnete nach Renovierungsarbeiten die Trafik  in der Sigismundgasse in der Gmünder Altstadt. mehr