th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Nebula Chocolate ist AMA GENUSS REGION Manufaktur

Perchtoldsdorf

Eszter Lukenics mit ihren Pralinen
© Nebula Chocolate Eszter Lukenics mit ihren Pralinen

Raffinierte Kompositionen aus feinster belgischer Schokolade mit Früchten, Kräutern und Gewürzen aus regionalen Zutaten: Die handgefertigten Schokolade-Pralinen von Nebula Chocolate aus dem niederösterreichischen Perchtoldsdorf wurden mit dem Gütesiegel AMA GENUSS REGION ausgezeichnet und bescheren kulinarische Genussmomente.   

Schokolade mit einer Prise Kunst – das ist das Credo der leidenschaftlichen Chocolatiere Eszter Lukenics. Mit ihren exquisiten Pralinen-Kreationen schenkt die Gründerin von Nebula Chocolate kleine Glücksmomente und entführt Gourmets und Schokolade-Liebhaber*innen auf eine genussvolle Reise. Die Schokolade-Pralinen aus feinster belgischer Schokolade werden mit Leidenschaft und Sorgfalt in erlesener Handwerkskunst in Perchtoldsdorf bei Wien handgemacht und mit natürlichen, vorzugsweise regionalen Zutaten in bester Qualität gefüllt.

„Ich bin überwältigt, dass sich Nebula Chocolate für das AMA-Gütesiegel qualifiziert hat. Es war ein sehr strenger Kontrollprozess und das Gütesiegel ist eine wunderschöne Anerkennung für meine Passion“, sagt Eszter Lukenics. Das staatlich anerkannte und EU-notifizierte Gütesiegel AMA GENUSS REGION garantiert, dass im ausgezeichneten Betrieb qualitätsvolle regionale Lebensmittel produziert, veredelt und verarbeitet werden. Ab sofort zählt Nebula Chocolate zu jenen knapp 2.500 Betrieben in Österreich, die diese strengen Qualitätskriterien erfüllen und regelmäßig kontrolliert werden.

Natürliche, regionale Zutaten in bester Qualität

Die zartschmelzenden und knusprigen Füllungen bestehen aus natürlichen Zutaten und stammen überwiegend von regionalen Lieferanten aus Österreich: wie Kürbiskerne und Kürbiskernöl der Familie Steindl im Waldviertel, Kräuter und Gewürze von SONNENTOR® oder Rum des Kärntner Spirituosenherstellers STROH. Die handgefertigten Pralinen sind ummantelt von feinster belgischer Callebaut® Schokolade und schmecken intensiv nach Kakao. Die Kakaobohnen dafür stammen aus nachhaltigem Anbau in Ghana, der Elfenbeinküste und Ecuador. Bei der Herstellung der Schokolade-Pralinen verzichtet Nebula Chocolate bewusst auf Konservierungsmittel, künstliche Aromastoffe oder Palmöl. Nur die allerbesten Zutaten finden in die gefüllten Pralinen-Kreationen.

Kulinarische Genussmomente im Alltag

Der Geschmack der einzelnen Pralinensorten ist so einzigartig wie ihre Zutaten und reicht von fruchtig über herb bis knusprig oder zartschmelzend. Frische Minze, Himbeeren und Orangenschalen oder Rosmarin, Thymian und Wacholderbeeren, verfeinert mit gerösteten Pistazien, Nüssen und Kürbiskerne sowie aromatischen Gewürzen wie Zimt, Kardamon oder einer Prise Fleur de Sel und Cayenne Pfeffer bieten ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Je nach Sorte wird in die Pralinencreme Nougat, Karamell und Marzipan oder ein Schluck Dry Gin, Irish Whisky oder Orangenlikör hinzugefügt. Für jene, die lieber gänzlich auf tierische Inhaltsstoffe wie Sahne verzichten, gibt es eine vegane und laktosefreie Kollektion mit rein pflanzlichen Zutaten.

Schokolade mit einer Prise Kunst

Inspiriert aus Natur, Gefühlen und besonderen Momenten findet die leidenschaftliche Chocolatiere Eszter Lukenics in flüchtigen Momenten kleine Wunder: „Kunst ist, das Alltägliche auf neue Art zu betrachten. Ich habe Schokolade als mein Medium entdeckt, durch das ich meine Fantasie staunen lassen und meine Gedanken und Emotionen ausdrücken kann. Schokolade ist meine Leinwand, Farben und Aromen sind meine Farben.“ So erzählt jede handbemalte Praline ihre eigene Geschichte und ist so einzigartig, wie die Momente im Leben. Lebhafte Farben und außergewöhnliche Formen regen dabei die Sinne an und verführen zu Tagträumen.

Chocolatiere Eszter Lukenics

In Budapest geboren, zog Eszter Lukenics im Alter von 15 Jahren nach Japan. Die Jahre in Asien haben ihre Wahrnehmung von Natur und Kunst nachhaltig geprägt und sie inspiriert, sich auf verschiedene Art und Weise kreativ auszudrücken. Die Seelenlosigkeit maschinell gefertigter Produkte wurde ihr durch das Leben und Reisen in unterschiedlichen Ländern immer stärker bewusst. „Ich verspüre eine unglaubliche Energie bei handgefertigten Artefakten, die Kreativität, Einzigartigkeit, Zeit und Mühe repräsentieren“, sagt Lukenics. Mit ihren handgemachten Schokolade-Kunstwerken möchte die passionierte Chocolatiere magische Momente bescheren, die die Sorgen des Alltags für einen genussvollen Augenblick vergessen lassen.

Über Nebula Chocolate

Die Pralinen von Nebula Chocolate sind kleine Kunstwerke – inspiriert von Natur, Gefühlen und besonderen Momenten. So erzählt jede handbemalte Praline ihre eigene Geschichte – keine gleicht der anderen. Mit Leidenschaft und Sorgfalt wird Stück für Stück in Perchtoldsdorf bei Wien handgemacht: Pralinen aus feinster belgischer Schokolade, gefüllt mit natürlichen und vorzugsweise regionalen Zutaten in exzellenter Qualität.

Seit 2018 können Gourmets und Schokolade-Liebhaber*innen die exklusiven Bonbonnieren unter der Marke Nebula Artisan Chocolate genießen. Die Handwerkskunst hat Eszter Lukenics, Gründerin von Nebula Chocolate, an der Ecole Chocolat Professional School of Chocolate Arts und der Callebaut® Academy in Belgien erlernt. Zuvor war die Chocolatiere viele Jahre als Unternehmensberaterin für internationale Konzerne in Tokio, Budapest und London tätig.

Beim 3. Internationalen Konditoren-Wettbewerb (2020) wurden die Nebula Chocolate Pralinen-Kollektionen „Dark & Creamy“ und „Kürbiskern“ von der Fachjury mit zwei Goldmedaillen ausgezeichnet. Seit Oktober 2021 ist Nebula Chocolate zertifizierte AMA Genuss Region Manufaktur und Partnerbetrieb von „So schmeckt Niederösterreich“.  

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Thomas Eigenschink, Gabriela Steiner mit Tochter Marie-Christine, Klaus Ramharter, Doris Schreiber und Karl Bauer.

Sitzung des Bezirksstellenausschusses der WKNÖ Gmünd

Bezirksstellenobfrau Doris Schreiber lud am 11. Oktober den Bezirksstellenausschuss der WKNÖ Gmünd zu einer Sitzung ein. mehr

V.l.: Willi Nowak, Leonore Gewessler, Matthias Zawichowski, Andreas Palffy und Andreas Matthä.

Carsharing Österreich holte den Gesamtsieg

Die Plattform Carsharing Österreich ist Gesamtsieger des 30. VCÖ-Mobilitätspreises Österreich. mehr