th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Nahversorger: Vorzeigeprojekt Göpfritz

Seit knapp zwei Jahren verfügte die 1.850 Einwohner-Gemeinde Göpfritz/Wild über keinen Lebensmittelnahversorger mehr.

Dabei weist die Gemeinde eine positive Bevölkerungsentwicklung auf, und die Einkaufsmöglichkeiten in den Nachbarorten sind relativ weit entfernt .

© Firma Julius Kiennast

Am Bild von links nach rechts: Bgm. Franz Gressl, Abg.z.NR Werner Groiß, Landesrat Ludwig Schleritzko, Geschäftsführer Julius Kiennast, Kauffrau Barbara Grill, Architekt Franz Friedreich, Vizebgm. Werner Scheidl, Architekt Reinhard Litschauer, Abt Michael Prohazka, Abg.z.NR Angela Fichtinger und Adelheid Ebner.


In Kooperation mit der Firma Kiennast hat die Gemeinde nun die Ansiedelung eines modernen Nahversorgers mit 280 m² Verkaufsfläche realisiert.
Das Projekt wurde von der Förderungsaktion NAFES unterstützt (NÖ Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufs in Stadtzentren). NAFES ist eine gemeinsame Aktion des Landes Niederösterreich und der WKNÖ, die bereits in mehr als 100 Gemeinden die Erhaltung des letzten Lebensmittelkaufmannes gefördert hat.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel
Newsportal Direktvertrieb: Der neue Branchenreport ist da!

Direktvertrieb: Der neue Branchenreport ist da!

Nach dem Report von 2009 gibt es jetzt einen neuen mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Ja zum Meister: 180 Niederösterreichische Meisterinnen und Meister feierlich ausgezeichnet

Ja zum Meister: 180 Niederösterreichische Meisterinnen und Meister feierlich ausgezeichnet

Rückblick auf die Meisterfeier 2017 der Sparte Gewerbe und Handwerk. mehr