th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

NÖ Top e-Autohaus 2017 gesucht!

Zum dritten Mal wird die Auszeichnung Top e-Autohaus „e-mobil in niederösterreich“ vergeben.

Ziel ist es, Autohäuser und Verkäufer im Bereich e-Fahrzeugverkauf vor den Vorhang zu holen.
Teilnahmeberechtigt sind die Autohäuser mit Betriebsstätte in Niederösterreich, die Mitglied bei der WKNÖ im Landesgremium Fahrzeughandel sind.
© Matelly/cultura/Corbis Teilnahmeberechtigt sind die Autohäuser mit Betriebsstätte in Niederösterreich, die Mitglied bei der WKNÖ im Landesgremium Fahrzeughandel sind.
Im Rahmen der Elektromobilitätsinitiative des Landes Niederösterreich „e-mobil in niederösterreich“ vergibt ecoplus in Kooperation mit der Wirtschaftskammer NÖ (Landesgremium Fahrzeughandel) zum dritten Mal die Auszeichnung Top e-Autohaus „e-mobil in niederösterreich“. Ziel ist es, Autohäuser und Verkäufer im Bereich e-Fahrzeugverkauf vor den Vorhang zu holen und ihnen für ihren Einsatz im Bereich Elektromobilität zu danken. Die Auszeichnung erfolgt in zwei Kategorien. Gesucht werden zum einen das Autohaus mit den meisten e-Autoverkäufen und zum anderen das Autohaus mit dem besten Gesamtengagement.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind all jene Autohäuser mit Betriebsstätte in Niederösterreich, die Mitglied bei der WKNÖ im Landesgremium Fahrzeughandel sind. Außerdem ist jede Betriebsstätte separat teilnahmeberechtigt. Eine Kumulation der Fahrzeugverkäufe bei mehreren Betriebsstätten in Niederösterreich ist nicht zulässig.

Diese Kategorien werden bewertet:
Kategorie 1: Anzahl verkaufter, reiner e-Fahrzeuge (Klasse M1 und N1)
Kategorie 2: Anzahl eigener Veranstaltungen mit Schwerpunkt Elektromobilität, Anzahl an unterstützen Veranstaltungen, Bewusstseinsbildende Maßnahmen für zukünftige/bestehende Kunden und Mitarbeiter, Ausstattung des Betriebes im Bereich Elektromobilität, sonstige Maßnahmen (Unterstützung der e-Mobilität für Mitarbeiter usw.)

Bei Gewinn – ab in die Therme!
Zu gewinnen gibt es einen Luxus-Thermengutschein in Höhe von € 1.500. Zur Verfügung gestellt wurde der Preis von der WEB Windenergie AG sowie von der Raiffeisen Leasing GmbH. Die Preisverleihung erfolgt im Frühjahr 2017.

So geht’s:
Das ausgefüllte Einreichformular bis spätestens 30. November 2017 per E-Mail senden an e-mobilnoe@ecoplus.at
Detaillierte Auslobung sowie das Einreichformular unter www.e-mobil-noe.at/top-autohaus

Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel
Newsportal „Digitaler Verkauf“

„Digitaler Verkauf“

Neuer Schwerpunkt im Lehrberuf Einzelhandelskaufmann: mehr

  • Industrie
Newsportal 4. Regionalveranstaltung Wirtschaft 4.0 zeigt die  Möglichkeiten von 3D-Druck für die NÖ Unternehmen

4. Regionalveranstaltung Wirtschaft 4.0 zeigt die Möglichkeiten von 3D-Druck für die NÖ Unternehmen

Bei der vierten Regionalveranstaltung zu Wirtschaft 4.0 in NÖ unter dem Titel „Additive Fertigung – 3D-Druck“ informierten sich Unternehmer im TFZ Wr. Neustadt über die Möglichkeiten des FOTEC-Labors für 3D-Druck. mehr